Gemeinsamkeiten zwischen helium und wasserstoff?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil du sonst keine Benachrichtigung bekommen würdest:

Bitte verwende die Argumente vom anderen Antworter  NICHT. 

Fehlerhaft und absolut nicht faktisch:

1. H und He stehen in der ersten Periode. Allerdings gibt es dafür auch einen Sinn: Beide besitzen das 1s-Orbital als Valenzschale.

2. Bei Raumtemperatur sind beide gasförmig, da sie einen niedrigen Siedepunkt besitzen (vlt. mit der Begründung, dass sie keine Wasserstoffbrückenbindungen aufbauen).

3. Helium hat normalerweise zwei Neutronen. Kann anhand verschiedener Isotope auch 1 oder 4 besitzen, das kann Wasserstoff (0-3) allerdings auch. Deshalb ist dies ein unnützer Vergleich.

UND:

- Helium und Wasserstoff sind die zwei häufigsten Elemente des Universums.Interessant wie gute Chemiker hier unterwegs sind. 

Und ein Tipp für die Zukunft:Es ist nicht schwer solche Vergleiche zu finden. Das kannst du in deinem Schulbuch sehr gut herausfinden. Außerdem lernst du einige Eigenschaften, die du im zukünftigen Unterricht dringend brauchen wirst.

Außerdem glaub nicht alles, was hier geschrieben wird. Mit diesen Punkten von meinem Vorgänger hättest du dich blamiert.

hallo98863 08.11.2015, 22:35

1 mal reicht trotzdem.

0

Gemeinsamkeiten: Gasförmig, Farblos, leichter als Luft, 1. Periode, beide sind Elemente keine Verbindungen, das häufigste Isotop ist bei beiden nicht radioaktiv...

bei Traumtemperatur gasförmig, im pst in der 1. Periode, des sind schon mal 2. ein 3. fällt mir gerade auch nicht ein, eventuell, dass beide 1 Neutron haben können (Helium als Isotop)

Andreas0001H 08.11.2015, 22:08

Bitte verwende diese Argumente NICHT. Fehlerhaft und absolut nicht faktisch:

1. H und He stehen in der ersten Periode. Allerdings gibt es dafür auch einen Sinn: Beide besitzen das 1s-Orbital als Valenzschale.

2. Bei Raumtemperatur sind beide gasförmig, da sie einen niedrigen Siedepunkt besitzen (vlt. mit der Begründung, dass sie keine Wasserstoffbrückenbindungen aufbauen).

3. Helium hat normalerweise zwei Neutronen. Kann anhand verschiedener Isotope auch 1 oder 4 besitzen, das kann Wasserstoff (0-3) allerdings auch. Deshalb ist dies ein unnützer Vergleich.

UND:

- Helium und Wasserstoff sind die zwei häufigsten Elemente des Universums.

Interessant wie gute Chemiker hier unterwegs sind. 

Und ein Tipp für die Zukunft:

Es ist nicht schwer solche Vergleiche zu finden. Das kannst du in deinem Schulbuch sehr gut herausfinden. Außerdem lernst du einige Eigenschaften, die du im zukünftigen Unterricht dringend brauchen wirst.

Außerdem glaub nicht alles, was hier geschrieben wird. Mit diesen Punkten von meinem Vorgänger hättest du dich blamiert.

0
hallo98863 08.11.2015, 22:33
@Andreas0001H

Sie sind allerdings nicht falsch und besser als nichts. Entschuldigung, es kann nicht jeder alles wissen

0

Was möchtest Du wissen?