in der ausbildung drogentest

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalweise sind solche Untersuchungen einmal Jährlich, unabhängig von einem Drogentest, wenn du den machen musst, musst du dem auf Jedenfall zustimmen, wenn sie ohne dein wissen einen machen dürfen sie die Ergebnisse nicht gegen dich verwenden.

Aber am besten ist.... LASS DIE DUMMEN DROGEN WEG;)

Glaub ich ich weiss von was ich rede.

wie was weisst du wovon du redest? schlechte erfahrungen?

0

Die Drogentests werden die sicher nicht vorher ankündigen. Die werden sicher einen guten Grund haben euch auf Drogenmissbrauch zu kontrollieren. Lass das Kiffen, du versaust dir die Zukunft.

hattest du denn nun einen drogentest? ich denke auch drogentests sind mittlerweile üblich in der berufs und ausbildungswelt.

Drogentests sind mittlerweile üblich, und das ist auch gut so! Einen Beruf erlernen und Drogen nehmen funktioniert nicht,muss mich dem Kommentar von Symmi voll und ganz anschliessen!! Ein guter Gesellenbrief ist mehr wert als jede Droge der Welt!! Und dafür musst Du Dich 100% einbringen, beruflich. Drogen erweitern NICHT das Bewusstsein, sie verändern es auf unvorhersehbarer Weise! Ich weiss ebenso von was ich rede. Also Finger wech vonne Drogen....!!!! Weisst Du, wieviel Drogentote es pro Jahr gibt? Erkundige Dich mal. Und sei froh, das Du einen Ausbildungsplatz gefunden hast, die sind sehr rar gesäht. K.

ja du hast recht und bei dieser stelle sage ich nochmal ich bin kein dauerkiffer das heist ich bin nicht breit bei der arbeit und mein leben geht vor wenn das mit den tests stimmt höre ich einfach auf

1

Hallo... ich hab das noch nie gehört das ein Drogentest verlangt wird, wenn man eine Ausbildung zum Maurer machen will. Warum wird es verlangt?

Was möchtest Du wissen?