In Blender aus Fotos ein 3D Modell machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie im YouTube-Video kann ich es dir leider nicht zeigen.

Eine Möglichkeit wäre es mit Displacement-Maps. Das sind schwarz-weiße Bilder aus denen in Blender und auch in anderen Programmen 3D-Modelle gemacht werden können.

Du lädst die Textur auf eine Plane (wichtig ist, dass du die Plane subdividest, also in mehreren Flächen unterteilst. Mindestens 1000 Faces!). Mit dem Displacement-Modifier kannst du aus den Werten dieser Textur ein 3D-Modell machen.

Das funktioniert so: Dunkle stellen auf der Textur sind die Tiefen in dem 3D-Modell. Und je heller die Stelle (der Pixel), desto weiter stechen die Polygone der Plane heraus.

Aus Bildern ein richtiges 3D-Modell zu machen ist nicht möglich bzw. sehr schwer zu machen, denn Computer können das (noch) nicht.

Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben :)

Grüße, Daniel

Das wird dir kein Algorithmus machen können, das muss du selbst modellieren ;)

Was möchtest Du wissen?