Ist es normal, dass ich immer den selben Albtraum habe?

4 Antworten

Ich hatte auch mal jede Nacht den selben Traum. Immer und immer wieder. Bei mir ging es weg, indem ich es meiner Mutter erzählt habe und mit ihr darüber gesprochen habe. Irgendwann kam dann ein anderer Traum (hatte aber die selbe Bedeutung), den ich dann wieder jede Nacht hatte. Ich hab wieder mit jemandem darüber gesprochen und dann konnte ich wieder normal schlafen. Klingt einfach und verrückt, aber du kannst es ja mal versuchen, wenn du es nicht schon längst getan hast

Ja ich habs mal mein Bruder erzählt. ..aber da war es schon längst weg ...und jetzt kommt der wieder.

0

Und hatte dein Traum irgendeine Bedeutung? Also hast du diese Situation irgendwie wiedererkannt. Ist das vielleicht schon einmal in Wirklichkeit irgendwann so ähnlich passiert?

0

Ich weiss nicht, ob ich 'normal' bin, habe aber auch immer mal wieder denselben Traum, versuchte, mich mit Büchern über Traumdeuten schlau zu machen (ohne geringsten Erfolg) und lernte dann, dass man seinen Träumen nicht keine Beachtung schenken sollte, jedoch sie auch nicht zur Gänze ignorieren. Sie deuten, das kannst nur du selber.

wenn ich ehrlich bin sch**** ich drauf was ich träume weil es ja eigentlich nur sie Verarbeitung von Erinnerungen im Schlaf ist aber immer das selbe ist ja nicht normal

0
@lfresJD

Als Kind hatte ich immer denselben Traum - völlig unsinnig, weder schlimm noch angenehm noch beunruhigend. Machte mir auch Sorgen (deshalb doch die Traumbücherdetungen) Später hatte ich den sogar wieder mal. Kein Problem deswegen! Echt nicht! Alles gut!

0

Ist normal :D

Hoffe ich

0

Es sind vielleicht Erinnerungen :/

0

Was möchtest Du wissen?