Im Zug dösen/schlafen peinlich oder komisch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aus der sicht des betrachters denke ich mir besonders bei den Jugendlichen: na, so nötig die halbe nacht durch zu machen und den tag schlafen zu müsen mit musik ausm handy direkt mit kopfhörern..? :D bei Erwachsenen ist meine toleranz grösser da manche jobs vermutlich sehr anstrengend sind oder man mal nen schlechten tag hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange diese Personen alleine unterwegs sind, finde ich das zunächst einmal nur riskant. Schlafende Einzelpersonen sind jedem Taschendieb willkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sebastianla
25.10.2016, 22:03

Also wenn jemand an meinem Arm zieht, um an meine Tasche zu kommen, würde ich auf jeden Fall aufwachen.

Ich döse auf Zugfahrten gerne mal vor mir hin (ohne allerdings richtig zu schlafen), beklaut wurde ich noch nie.

0

Solange du rechtzeitig aufwachst ist es doch nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir wesentlich lieber als wenn sie mich anstarren oder ultra laut telefonieren...

Kümmer dich doch nicht um das was andere denken. Die siehst du nie wieder. Solange du niemanden störst solltest du machen was du willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal nur aussteigen nicht vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir Morgens um 7 Uhr komplett egal, was andere im Zug machen, solange sie mich in Ruhe lassen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal, die schlafen nicht wirklich ein, sondern entspannen sich! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?