Im Sozialkaufhaus einkaufen - um ein Schnäppchen zu machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die freuen sich über Kunden! Die finanzieren sich über die Verkäufe! Bei und ist so das du ohne Ausweis etwas mehr bezahlst

Warum sollst Du gleich abgestempelt werden, nur weil Du dort hin gehst? Das finde ich sogar gut, wenn Du das so machst bzw. so denkst. Denn es spart nicht nur Geld, sondern es wird irgendwo auch noch Müll vermieden, indem Du gebrauchte Sachen weiter verwendest, welche zu schade zum wegwerfen sind. Daher gehe ich auch gerne auf Flohmärkte. Nicht nur, um Schnäppchen zu machen - sondern auch Dinge zu finden, die andere nicht mehr brauchen, für mich aber noch einen Nutzen haben!

Was ist schlimm daran? Und wer "stempelt" dich ab? Wir leben nicht im Mittelalter..

Als Besserverdiener reinzugehen nur weil man schnäppchengeil ist, das finde ich verantwortungslos

Armselig. Das Sozialkaufhaus ist für die Bedürftigen gedacht! Wenn du Geld hast dann geh nach IKEA! Und ich denke mal du musst irgendwas mitbringen um zu bestätigen das du bedürftig bist. Die verkaufen denke ich mal nicht an jeden.

So ein schwach Sinn! Du solltest dich mal vor Ort informieren! Die sind genau wie andere Geschäfte auch über JEDEN Kunden froh, denn Kunden bringen Geld! Und genau das braucht auch ein sozi Kaufhaus zum überleben! Hier ist es allerdings so, das Bedürftige mit ihrem Tafel Ausweis noch günstigere Preise erhalten als Leute ohne.

0

In einem Sozialkaufhaus kann jeder einkaufen ohne Ansehen der Person ... ich weiß nicht wo Dein Problem ist

meines wissens kannst du da als "besserverdiener" gar nicht einkaufen...

Was möchtest Du wissen?