Ikea schrank, "Schrauben" falsch reingehaun, wie wieder raus?

 - (Handwerk, IKEA)

8 Antworten

Ich hab nen SUPER TRICK!

Hatte das selbe Problem:

Du brauchst ein Brett, dass du nicht weiter benötigst und einen weichen Untergrund. Ich habe noch auf der Matratze am Boden geschlafen. Ich hab die Schublade (Ohne Boden oder Ähnliches--> [ ) mit der Seite die ich abhaben wollte auf die Matratze gestellt, das Brett an die Kante, wo die Schrauben sind gelegt (quer zur Schublade) , drauf gestiegen und den Rest vorsichtig abgezogen. Schrauben und Holz sind ganz geblieben. Ich hoffe man kann sich das einigermaßen vorstellen. Die Seite, die man abhaben will, drückt sich in die Matratze und der Rest ging recht einfach.

wie sunyani vorschlägt würde auch ich die flachen Köpfe der "Schraubhülsen" mit einem Cutter oder scharfem Messe abschneiden - irgendwie muss das gehen - und dann entweder neue beschaffen oder Spax-Schrauben verwenden. Hast du mal probierte, die Seitenwände vorsichtig mit einem Hammer los zu schlagen? Zeig noch mal ein Bild von dem Teil, wo der Boden eingeschoben würde. vielleicht gibt es da noch ne Idee.

Wie auch Ingrigwg sagt ,wäre ein Foto von der anderen Seite nicht schlecht. oder kannst Du die Explosivzechnung die Dabei war einscannen und uns mitteilen.

0

Hallo Kirschkuss89 , ich kenne diese Stöpsel , du musst eine Spaxschraube in die Mitte des Stöpsels einschrauben und den Schraubenkopf mit einer Beißzange herausziehen, geht ganz einfach , da dieser Stöpsel keine Wiederhaken hat , sondern nur Lamellen die sich zu allen Seiten umlegen . Anschließend drehst du die Spax wieder raus und kannst den Stöpsel wieder verwenden , da er ja nicht sichtbar ist wo er eigentlich hinein kommt .

Ich kenne das Problem ; Geist hat schon die richtige Lösung, nur solltest du die Stöpsel anschliesend einleimen...

Was möchtest Du wissen?