IHC d320 Getriebeöl nachfüllen, aber wo?

1 Antwort

normal hat jedes getriebe eine ein und auslasschraube.nachfüllen nur wenn er welches verliert oder nach langen jahren mal gesamt auswechseln.musst eben suchen wo die ist,meist oben am getriebe und hat eine kupferbeilagscheibe drunter.mein deutz hat an der schraube sogar einen messstab

Getriebeöl = Motoröl?

Hallo, fahre seit kurzer Zeit einen Dax Nachbau Zeth Hunter 50 ccm. Im Handbuch steht nach 1000 km muss das Getriebeöl gewechselt werden. Habe gelesen das das Motoröl gleichzeitig auch das Getriebe schmiert. Heißt des ich mache einen Motoröl wechsel nach 1000 km und fertig. Im Handbuch steht nur ein Motoröl und nichts von einem extra Getriebeöl ?

...zur Frage

Getriebeöl bei Focus '11 nachfüllen?

Bei meinem Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Baujahr 2011 ist ein schleifendes Geräusch zu hören und die Automatik schaltet zeitweise unsauber. Nun hat mir ein Freund den Tag gegeben, dass Getriebeöl zu überprüfen und ggf. Aufzufüllen. Doch wo finde ich den Messstab oder die Öffnung zum Nachfüllen?

Danke Euch im Voraus für Antworten!

...zur Frage

Schmiernippel Ihc 323?

Hi Leute Ich hab mal eine Frage, und zwar, weiß jemand wo die Schmiernippel am IHC 323 Baujahr 73 sind?

Mit freundlichen Grüßen Ford Mustang

...zur Frage

Mofa Getriebeöl/was Öl ?

Ich habe ein Mofa puch und habe eine Frage... kommt hier das Getriebe Öl hinein oder was für ein Öl kommt hier herein?

...zur Frage

Welches Getriebeöl für meinen Motorroller?

Hallo Community.

Da ich nur noch sehr wenig Getriebeöl im Motorroller habe, wollte ich mir mal im Internet ansehen wie viel so etwas kostet und welches ich überhaupt brauche.

Ich habe den Model Namen meines Rollers im Internet eingegeben und gesucht, jedoch finde ich z.B: auf Amazon mehrere Getriebeöle und nun weiß ich leider nicht, welches wirklich das richtige ist da ich dass auch zum ersten mal mache.

In der Betriebsanleitung steht, dass ich "100ml Getriebeöl SAE 20W-50" in die Öffnung einfüllen muss. Jedoch wird am ende der Betriebsanleitung unter den Technischen Daten gesagt, dass ich "SAE 85W-90" benutzen soll.

Unter SAE 20W-50 finde ich nur Motoröle und unter SAE 85W-90 finde ich zwar Getriebeöle, aber mehrere mit verschiedenen bezeichnungen wie z.B: GL5 Hypoid-Getriebeöl, GL4 usw...

Kann mir jemand helfen und sagen, welches Getriebeöl ich jetzt brauche und welche das richtige ist? ^^

Hier mal einpaar Daten zu meinem Roller:

Einzylinder, 4-Takt

Fahrzeug-Version: Benzhou YY50QT-02

Außerdem wird mir in der Betriebsanleitung gesagt, welches Motoröl ich brauche (SAE 15W/40). Wann muss man sich neues Motoröl holen und wo füllt man das normalerweise rein?

Danke im voraus!

MfG

...zur Frage

Woran erkenne ich dasich bei meinem motorrad getriebeöl nachfüllen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?