Ich will nicht in die Türkische Bundeswehr!

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Halle Extrem:

wenn Dein Papa ein Deutscher ist (auch wenn er früher einmal etwas anderes war), dann bist Du automatisch Deutscher. Habt Ihr Euch mal erkundigt ? Als Deutscher hast Du seit dem 1.7.2011 die Möglichkeit, nicht mehr zur Bundeswehr zu müssen. Die besteht ja jetzt nur noch aus Freiwilligen. Wenn Du aber auch einen türkischen Pass hast, dass wirst Du automatisch für die türkische Armee gemustert. Ich habe 2 Söhne, die beide Pässe besitzen. Sie haben zunächst einmal im Konsulat den Antrag gestellt, zurückgestellt zu werden. Dann haben sie in der deutschen Bundeswehr ihren Dienst gemacht. Die Entlassungsurkunde haben sie dann dem Konsulat vorgelegt. Sie wird nach Ankara geschickt und vom Verteidigungsministerium akzeptiert. Sie gelten somit auch für den türkischen Wehrdienst als "Wehrdienst geleistet". Du müsstest Dich im Konsulat erkundigen, wie das jetzt mit der neuen Regelung aussieht. Der 1-monatige Wehrdienst in der türkischen Armee und der Rest freigekauft, ist nicht so schlimm. Es ist nur die Grundausbildung. Du würdest nicht in ein Krisengebiet geschickt werden, auch nicht als deutscher Soldat in der Grundausbildung. Wieso solltest Du also erschossen werden. Deine Mutter kann doch mal im türkischen Konsulat anrufen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Extrem:

Wenn Du von Bundeswehr sprichst, dann ist das DEUTSCH!

Wenn Du aber nur die türkische Staatsangehörigkeit hast, musst Du zum türkischen Militär. Wenn Du eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeit hier hast, kannst Du doch den verkürzten Dienst machen. Der dauert doch nur noch 1 Monat. Allerdings musst Du dann einen gewissen Geldbetrag bezahlen, praktisch den Rest freikaufen. Dieser eine Monat ist doch wie Urlaub. Und diese Ausbildung erfolgt in der Nähe von Antalya; auch kein Beinbruch.

Ich rate mal, dass Du vielleicht kurdische Wurzeln hast und deshalb nicht zum türkischen Militär möchtest. Aber wenn Du eine TÜRKISCHEN Pass hast, also auch als Türke durch die Welt läufst und in der Türkei alle Rechte, aber auch alle Pflichten eines Türken hast, dann musst Du auch zum Militär. Du kannst Dich natürlich "zurückstellen" lassen bis zum Alter von 38 Jahren. Dies muss aber geschehen, ehe Du bereits zur Musterung aufgerufen worden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Extrem 06.07.2011, 12:08

Nein! Ich habe keine Kurdensichen Wurzeln. ich bin ein Deusch-Türke (Mama:TR,Papa:DE). Ich ja, ich habe ein Türkisches Pass. Aber der grund ist : Ich will es einfach nicht. Ich habe angst, dass ich erschossen werde oder sonstiges! Naja kurz und knapp: Ich hab schiss! Ich will es einfach nicht.

0

Die Bundeswehr gibt es nur in Deutschland. Wenn du das nächste mal fragst sag lieber Türkische Armee. Es ist eigentlich fast überall möglich seinen Wehrdienst zu umgehen/indirekt zu verweigern (leider, ich hab meinen geleistet und es ist nicht schlimm da, nur anders). Du musst halt dafür sorgen das du physisch/psychisch nicht zum Soldaten taugst (Schlafstörungen,Zwanghafte Onanie, Drogen, Sprachfehler usw.). Am besten ist natürlich immer ein ärztlicher Attest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Freikaufen oder so wird das nichts. Ich muss da auch noch hin wenn ich mal älter bin. Du kannst zwar 5000€ bezahlen und musst dann nur 3Wochen bleiben, aber sonst gibt es keine Möglichkeit, außer wenn du irgendwelche Körperlichen/Geistlichen Behinderungen hasst. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst wohl Militär und nicht Bundeswehr ! Und mit " ICH WILL NICHT " brauchst du gar nicht kommen ! Du musst es tun , du begleichst damit die Schulden deines Vaterlandes ! Aber falls du arbeitest könntest du dich freikaufen. Und dort geht es zur sache .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ZarathustraNG 22.10.2010, 16:35

Was für Schulden denn? [du meintest sicher :"Du begleichst damit deine Schuld GEGENÜBER deinem Vaterland"] - das er beschütz wurde? - das er ernährt wurde? - das er erzogen wurde? Das können die eigenen Eltern viel besser...

0

Wenn du Türke bist, dann musst du nicht zur Deutschen Bundeswehr ;)
Wenn du aus irgendeinem komischen Grund doch eingezogen werden solltest, dann einfach ab nach Hause ;P
Wenn du jedoch die Türkische Armee meinst, dann sollte es auch in der Türkei möglich sein, zu verweigern (mit Formular, etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Enalita2 01.07.2011, 12:07

Es ist praktisch unmöglich, den türkischen Armeedienst "zu verweigern". Da muss man schon schwere Geschütze auffahren. Und man sollte doch bedenken, dass dem Jungen dieser Makel immer anhaftet. Er wird ja in seinen Akten zu finden sein. Mit einer Aufenthaltsgenehmigung und/oder Arbeitsbescheinigung/Schulbescheinigung kann man den verkürzten Dienst von 1 Monat machen. Dieser wird ja in der Nähe von Antalya gemacht, also doch kein Beinbruch.....Kostet aber 5000 Euro.

Eine Zurückstellung bis zum 38. Lebensjahr ist möglich, muss aber V O R der Musterung gemacht werden.

0

wiso, dort gibt es leggeren Döner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schäm dich du bist kein Türke wenn du eine Ausbildung in der deutsche Bundeswehr machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anon-6470031 03.08.2013, 15:22

Schäm du dich du hässzzlichkeit! Ich bin türke und scheiyyß auf militär dienst du spbbast na und?????

1

leider nicht wenn du nicht gehst kannst du nicht einreisen in die Türkei.

Wo musst du hin welche Stadt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frei kaufen kostet 10tausend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine türkische "Bundeswehr", solange die Türkei sich nicht zum Teil der Bundesrepublik Deutschland erklärt. - Wenn Du einen türkischen Pass, also türksicher Staatsangehöriger bist, hast, musst Du auch in der Türkei Armeedienst leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann leider nicht weiter helfen. Kenne mich nur in der französiche Armée aus. Paracolo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bist du denn für ein Lappen? Du weißt gar nicht, was für eine Ehre du auf den Rücken trägst dein Land zu schützen! Heul nicht rum und ich hoffe, dass bald ein Brief kommt wo drauf steht du musst in die Türkei um in die Militär zu kommen! Echt eine Schande, wie du rumheulst-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SgtMiller 18.03.2011, 00:43

Blöde Antwort !

0
TheM4y3rS 23.03.2011, 21:53
@SgtMiller

Bliinq28

 

du hast total recht der typ ist voll der laben er sagt ich bin türke und will nicht militär!

0
Dersim6262 09.07.2012, 15:38
@TheM4y3rS

was hat das denn bitte mit stolz und so zu tun? wenn er nicht will, dann will er nicht! vielleicht macht er grad ne ausbildung, studiert?

0
weakybusy71 18.12.2012, 21:30

Wer nicht will muß auch nicht. Er muß rein gar nichts.

0

also ich frag mich wieso du dich Türke nennst wenn du keine Lust hast für dein Land zu kämpfen ´(noch nichtmal nur die Ausbildung) !Es gibt soviele Soldaten die für ihr land gestorben sind damit es überhaupt existiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weakybusy71 18.12.2012, 21:31

Es gibt nur dumme Antworten!

0

du kannst doch auch in eine andere bundeswehr oder nich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schildi 22.05.2010, 19:26

wie bitte ??

0
Isiiii 22.05.2010, 19:28
@schildi

^^

ja nur weil du türke bist heisst das doch nich sofort das du in der türkei zur bundeswehr gehn musst

oder nich?

0
alena20y 22.05.2010, 19:45
@Isiiii

Männer haben in der Türkei eine Bundewehrpflicht :p

0
RecPron 22.05.2010, 20:13

eine andere Bundeswehr? Wo gibt's denn das?

0
Isiiii 23.05.2010, 22:49
@RecPron

alena20y mach hier keinen auf schlau .. in meiner antwort ging es darum das er nicht umbedingt in die türkei zur bundeswehr gehn muss sonder hier zb..

also lies erstmal bevor du einen auf cool machst

und RecPron : als ob es nur eine bundeswehr gibt

0
Enalita2 01.07.2011, 12:27
@Isiiii

Es gibt nur EINE "Bundeswehr", und zwar in Deutschland. In anderen Ländern heißen die ganz anders: Bundesheer, Army, Armee, Heer.......Silahli Kuvvetler in der Türkei

Wenn der junge Mann einen türkischen Pass hat, m u s s er zur türkischen Armee. Er kann sich allerdings zurückstellen lassen bis zum Alter von 38 Jahren. Dazu muss er aber eine Aufenthaltsgenehmigung haben, er muss eine Arbeit vorweisen, aus der er im Moment nicht abkömmlich ist oder er muss eine Schulausbildung machen, die eine höherwertige sein muss. Und all dies muss geschehen, ehe er schon zur Musterung herangezogen wurde.

Als Türke kann man NICHT EINFACH in der "Bundeswehr" Dienst machen. Dazu muss man die deutsche Staatsangehörigkeit haben (meine Söhne haben das gemacht). Dieser Dienst wird in der Türkei anerkannt (sofern man auch eine türkische Staatsangehörigkeit hat).

0
Enalita2 01.07.2011, 12:30
@Klabautermann84

ROFL, Sehr viele Kommentare sind so "ungebildet", dass man manchmal erschrecken muss.

0
Enalita2 01.07.2011, 12:20

Wie naiv ist denn diese Frage!!!!

Man kann doch als türkischer Staatsangehöriger nicht in die deutsche, französische oder englische Armee........................

Ein Deutscher kann auch nicht in andere Armeen eintreten, es sei denn, er leistet den Dienst in einer internationalen Gruppe. Das kann der junge Mann aber nicht selbst bestimmen.

"Bundeswehr" gibt es nur in Deutschland. In Österreich heißt es Bundesheer, in der Schweiz auch Bundesheer

0

Als Türke müsstest du das doch wissen.Freikaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls ich dich richtig verstanden habe, hier mein Erklärungsversuch:

Als türkischer Staatsbürger musst du in der Türkei deinen Wehrdienst ableisten - gib deinen türkischen Pass ab, besorge dir einen deutschen Pass, dann darfst du in der deutschen Bundeswehr deinen Dienst ableisten...

In der Türkei gibt es keine Kriegsdienstverweigerung! In Deutschland schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Enalita2 01.07.2011, 12:15

Ab dem 1. Juli 2011 gilt nicht mehr der Bundeswehrdienst in der bisherigen Form. Nur noch freiwilliger Dienst. Ob das in der Türkei anerkannt wird, muss man im Konsulat nachfragen.

Den türkischen Pass abgeben und einen deutschen "besorgen", dauert aber ziemlich lange. Die Zeitspanne würde wohl nicht mehr ausreichen. Denn die deutschen Behörden fragen nach der Ableistung des türkischen Militärdienstes, und es dauert bis zu 2 Jahre. (d

Wenn man VORHER eventuell 2 Staatsangehörigkeiten hat, kann man auswählen, welchen Dienst man machen möchte. Der Bundeswehrdienst wird in der Türkei anerkannt, der türkische Dienst in Deutschland. Aber ab dem 1.7. ist ja alles anders geworden. Man muss ich informieren........

0

Was möchtest Du wissen?