Ich will mich entschuldigen :(

2 Antworten

Ich fürchte, es gibt im Moment nichts mehr für dich zu sagen. Es wäre wirklich auch dumm von ihm, dir noch einmal zu glauben, nachdem du ihn - nach eigenen Angaben - schon öfter angelogen und Mist gebaut hast. Warum soll er sich das noch einmal antun? Deinen Schmerz, den kann ich verstehen. Aber vielleicht solltest du zuerst einmal mit dir selber ins Reine kommen, prüfen warum du ihm gegenüber, den du doch liebst, so unehrlich warst. Wenn er sieht, dass du dich geändert hast, wird er dir gegenüber wieder offener werden. Aber lass ihm Zeit, du hast ihn sehr verletzt.

Aber ich weiß auch langsam nicht mehr was ich noch zu ihm sagen soll damit er mir das eben glaubt :( Wir telefonieren öfters & das stundenlang & lachen auch viel so wie immer, aber sobald wir auflegen ist nichts mehr :( Ich komme mir einfach komisch vor :( & dann immer die ganzen Weiber zu denen er immer mehr & mehr Kontakt aufnimmt :( Was soll ich noch tun :( Wenn ich ihn inruhe lasse habe ich angst das er mich völlig vergisst & wirklich nie wieder was von mir will :(

0

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.... selbst wenn er die Wahrheit spricht! Alte Lebensweisheit...

Ich kann ihn verstehen,... wer will schon mit einer zusammen sein, der man net Vertrauen kann. Soweit her kann es mit deiner Liebe ja net sein wenn du meinst ihn andauerd veralbern und anlügen zu müssen und deine Versprechungen net einhälst!!! Du kannst ihn nicht zwingen dich zu lieben und mit dir zusammen sein zu wollen... deswegen lass ihm erstmal Zeit um wieder nen klaren Kopf zu bekommen anstatt ihm damit auf die Nüsse zu gehen

Das hatte seine Gründe wieso ich so oft gelogen habe. In meiner Vergangenheit ist viel passiert & ich spreche mit niemanden gerne darüber, er hatte mich aber immer wieder gefragt & ich wollte es aber nicht & habe ihm aus dem Grund angelogen

0
@Aalicee

Wenn man jemanden liebt und vertraut... dann gibt es keine Gründe ihn anzulügen!!! Das ist ne dumme Ausrede!!! Dann sagt man lieber, dass man nicht drüber reden kann und man etwas Zeit braucht...

0
@KajaLina1978

Wir haben BEIDE Fehler gemacht !!! & wenn ich meine Vergangenheit bereue & mit NIEMANDEN drüber gerne spreche ??? Ich habe ihm mehrfach gesagt ich will darüber nicht reden, trotzdem wollte er wissen was war & so, was ich auch völlig verstehe. Ihm gings darum das ich ihn nicht anlügen soll ihm sei es egal was war, aber ich hatte einfach angst das er anders dann von mir denkt. & ich habe es dann auch zugegeben was ich getan habe, allerdings nicht sofort sondern erst nachdem er auf mich eingeredet hat. & was in meiner Vergangenheit wa, da kannte ich ihn noch garnicht also da war nichts mit ihm. Er hatte bloß immer was über meine Vergangenheit gefragt wo ich halt gelogen habe, weil ich nicht drüber reden wollte

0

Guter kommentar!

Du hast sein vertrauen missbraucht und verletzt, scheinbar wiederholt. Natürlich ist er da enttäuscht und geht erstmal klar auf Distanz. Ändere dich! Arbeite daran! Belüge ihn nicht mehr! Erarbeite dir eine weitere Chance, aber geh ihm nicht auf die Nerven.

2
@Atzei

Ich verstehe ihn da auch völlig :( Habe ich ihm auch gesagt .. ich kann seine Reaktion völlig verstehen. Aber ich kann es nicht verstehen oder will es auch nicht sehen das er gleich wieder mit voll vielen Mädels Kontakt aufnimmt ?! Er sagt immer ihm fällt es auch schwer & alles aber ich sehe das ebend anders :( Ich kann mir auch denken das er es macht um mich eifersüchtig zu machen & damit ich merke was ich verloren habe .. :(

0

am Anfang der Trennung war ich richtig traurig darum das er Schluss gemacht hat. Aber mittlerweile hab ich das Gefühl ich lieb ihn nicht mehr was kann das sein?

...zur Frage

Was für eine Beziehung haben wir zueinander(nach der Trennung)?

Ich hatte am Sonntag mit meiner Ex im Streit Schluss gemacht. Wir waren schon 2 Mal zusammen (einmal 3 Monate , 1 Monat Beziehungspause dann wieder 4 Monate zusammen). Unsere erste Trennung verlief so, dass erst einmal nach der ersten Trennung beinahe 1 Woche Funkstille war, und sie dann zu mir fuhr. Was passierte? Wir vertrugen uns recht gut und hatten sogar Verssöhnungssex. Da wir beide aber trotzdem Zeit brauchten, haben wir eine "Beziehungspause" eingelegt. Nach 1 Monat kamen wir dann wieder zusammen, Kontakt war hin und wieder vorhanden. Es war wie bei der ersten Beziehung, am Anfang war alles top und nach einiger Zeit gab es immer wieder Streitereien. Da ich auch eine sehr eifersüchtige und 'Kontroll' Person bin und sie aber ihr Ding machen möchte. Auf jedenfall habe ich zum 2. Mal aus Wut und Verzweiflung lautstark Schluss gemacht und bin dann sozusagen für mehr als 24h zur einer Freundin abgehauen. Meine Ex Freundin hatte sich dann auf einmal richtige Sorgen gemacht und wollte sogar zur Polizei. Als ich Dienstag Abend wieder heimfahren wollte, war sie sehr anders an dem Tag. Sie ging auf mich zu und wir vergaßen sozusagen den Streit einfach der letzten Zeit.

Sie ist der Meinung, dass sie aber keine 3. Beziehung mehr möchte bzw überhaupt keine mehr mit jemanden und ich wäre ihre Letzte gewesen. Ich stornierte nach Absprache mit ihr mein Ticket nach Hause und bleibe noch etwas um "gut auseinander" zu gehen.

Doch statt Kontakt abzubrechen oder irgendwo in einem Hotel zu bleiben, bin ich noch in ihrer Wohnung. Und wir verhalten uns wie ein glückliches Paar obwohl die Trennung gerade mal 3-4 Tage her ist. Und beide fragen sich, was das zwischen uns ist? Wir können kaum lange miteinander aber auch nicht ohne.

Wir kuscheln, küssen uns und verhalten uns wie in einer Beziehung. Könnte die plötzliche Trennung ein "Schock" gewesen sein und jetzt wollen wir uns nicht gehen lassen oder was ist das nun zwischen uns? Wir lachen sogar zusammen und haben unseren Spaß, genau wie Anfangs der Beziehung. Wie hatten geplant eine Kontaktsperre dann zu haben für 3 Wochen und dann zu reden. (Fernbeziehung) Doch wir kommen uns kurz nach der Trennung plötzlich näher und kommen total gut aus, als wäre die Trennung nur ... eine "Drohung" gewesen?

Kann uns jemand sagen was bei uns nun ist? Wir haben gegoogelt und nichts gefunden was zu uns spricht. Freundschaft Plus nach der Trennung ist und wird nicht vorhanden sein. Also ist es das nicht. Wir lieben uns beide ja auch noch und hängen sehr am anderen.

Danke für eure Hilfe und sorry für den langen Text.

LG Kathi

...zur Frage

Mein Freund hat Schluss gemacht :(

Mein Freund hat Schluss gemacht. Ich liebe ihn aber immernoch sehr!Was soll ich tun, das meine Gefühle weniger werden und die Trennung nicht mehr so weh tut?

...zur Frage

Wurde ich angelogen?

Hallo liebe Community vorerst möchte ich mich für Rechtschreibfehler entschuldigen da ich grade richtig traurig bin...

Okay, meine Freundin sagt sie ist im Urlaub und kann mir nur Abends schreiben, Gestern Abend hat sie Schluss gemacht weil sie meint es Funktioniert nicht, Heute habe ich erfahren, (weiß nicht ob es stimmt) dass sie sich mit einem Kumpel der in sie verliebt ist getroffen hat, Ich bin grade richtig enttäuscht und weiß nicht was ich jetzt machen soll.

Bitte um schnelle Antworten Danke :)

...zur Frage

Freund hat per SMS Schluss gemacht! Was soll ich machen?

Trennung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?