Ich will Galopp reiten, aber trau mich nicht

7 Antworten

Falls du noch an der Longe reitest, halte dich besser am Sattel fest.  Aber besser nicht ´, wenn du ohne Longe reitest, weil z.B. wenn dein Pferd sich erschreckt und durchgeht, kannst du es ´nicht mehr bremsen.

Das war bei mir auch so. Nach dem Sturz im Galopp von Brownie hat es 2 Jahre gedauert, bis ich mich getraut habe auf einem Anfängerpferd zu galoppieren.

Da die Geschwindigkeit eines Pferdes (vorausgesetzt: es ist wirklich gut dressiert) sich quasi stufenlos verändert, halte ich es für ratsam, viel zu üben und die Geschwindigkeit langsam zu steigern.

Du musst herausfinden, warum du so unsicher bist. Vielleicht bist du auch vom Können her noch nicht so weit? Dein Reitlehrer wird dich ja wahrscheinlich an die Longe nehmen, da brauchst du eigentlich keine Angst zu haben. Sprich einfach mit ihm über deine Unsicherheit. Er wird dir bestmöglich helfen.

Was möchtest Du wissen?