Ich will eine Kampfsport art machen,traue mich aber irgendwie nicht : (

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jede kampfsportschule hat probetrainings, geh hin und schau es dir an, daran führt kein weg vorbei. es scheint mir, dass du etwas mentale führung brauchst. deshalb empfehle ich dir kungfu - am anfang sehr gewöhnungsbedürftig, aber zum abbau von agressionen ideal, da körperlich gerade am anfang extrem anstrengend. hilft im kopf zur ruhe zu kommen. viel glück!

Wiso eigentlich kein Thai boxen? Beim Kampfsport Muay-Thai kannst du so ziemlich machen was du willst. DU kannst dabei alle deine Körperteile benutzen und Würfe sind auch erlaubt. Muay-Thai ist der härteste Kampfsport der Welt, und bei sowas kannst du echt deine Wut und Agressionen rauslassen. ähnlich ist es eigentlich auch bei Boxen und Kickboxen, nur dass dort die Regeln strenger sind und du weniger Möglichkeiten zu kämpfen hast. Der Rest ist eigenltich Theorie und das Bringt einem NICHTS oder nur sehr wenig, vorallem Bei richtgen Schägereien, glaub mir hab da so meine Erfahrungen gesammelt ;)

mfg

Hallo erst mal, icht bin in einer dummen Klasse und habe teilweise echt nur Jungs, die zimlich wischi-waschi sind. Ich habe manchmal echt Wut auf alle Jungs die mir mein mäppchen wegnehmen, mich ärgern, nerven oder einfach nur währrend dem lernen stören. ich mache Dienstags, Mittwochs und Donnerstags taekwondo und das hilft. Wenn du beim Kampftraining gegen die Pratze trittst ist die Wut weg. geh einfach mal hin und schau dir das an. Vielleicht hast du ja Freunde, die auch Kampfsport machen, dann guck dir das doch an und ihr werdet gleich noch bessere freunde!

Gefühle rauslassen ohne sie zu zeigen. Geht das?

Hallo,

Ich weiß die Frage hört sich ein bisschen seltsam an aber es ist ernst gemeint. Ich bin im ersten Jahr meines Abitur's und ich stehe unter sehr viel Druck. Ich leide bereits seit über 5 Jahren an einer schweren Depression und leider kommt dazu das ich auch noch nicht gerade besonders gerne anderen Leute zeige wie es mir geht. Dies führe ich zu einem Maß durch, dass die meisten meiner Freunde nicht einmal wissen das ich überhaupt irgendwas damit zu tun habe. Dies möchte ich auch nicht verändern, aber da ich gegenüber jedem Menschen in meinem Leben nie so auftrete wie ich mich fühle, staut sich da natürlich eine Menge an und ich weiß das die Unterdrückung derartiger Gefühle oft in einem Nervenzusammenbruch endet oder es knallt auf irgendeiner anderen Art. Dies möchte ich echt unbedingt verhindern. Ich ziehe das bereits seit Jahren durch und möchte jetzt auch mein Abitur zu Ende schaffen, allerdings habe ich Angst davor das dass irgendwann zu viel wird, daher zurück auf die eigentliche Frage: Gibt es einen Weg diese Gefühle irgendwie anderwertig rauszulassen? Hilft Sport(Boxen, Kampfsport, Joggen, etc.) oder eher spirituellere Dinge(Meditation,etc.) ?

Danke schonmal im Vorraus :)

LG. Kikix3

...zur Frage

Angst vor einer Schlägerei (Blutdruck,Körper)?

Hallo Zusammne. Bin seit ca. 2 Jahren im Boxen. Warum ich Boxen mache? Ich will Kämpfen. Es macht mir Spass diese Kampfsport art. Ich kann mich austoben, und wenn ich im Sparring aufs Maul bekomme tut es mir irgendwie Gut. Ich habe Schmerzen aber es macht mir auch Irgendwie Spass

Kommen wir zum Thema: Wenn ich manchmal im Ausgang (meistens shishabar) bin gibt es immer Leute die aus irgendwelchen Gründen Blöd(Böse) Schauen und ich immer denke gibt es ein Problem. Doch ich habe irgendwie auch ein komisches Gefühl im Herz irgendwie ein druck oder höherer Puls. Mein Trainer hat mir auch ein paar Tipps für die Strasse gegeben. Ich bin ein 2 Meter riesse aber Dünn wie ein Zahnstocher XD. Kann mir jemand vielleicht Tipps geben? Stress sollte man aus dem wege gehen doch was soll ich tun wenn es drauf ankommt. Die Angst wird immer da sein aber ist es auch wirklich so ein Komisches Gefühl? Auf was muss ich den Schauen bei einer Schlägerei?

Liebe Grüsse BlaBlaBratan

...zur Frage

Kampfsport Anime?

Kennt ihr einen Anime in dem es um Kampfsport geht? Ich meine richtigen Kampfsport, am besten Kickboxen oder Muay Thai, nicht einfach einen Anime mit irgendwelchen Kampfszenen oder 'unrealistischen' Kampfsport.

...zur Frage

Kampfsport/kunst art mit der man sich auf der straße gut verteidigen kann(auch gegen ring kämpfer)?

Brauche etwas womit man sich gegen egal welche art von kampf sport /kunst verteidigen kann aber auch gegen street fighter viele sagen immer karate , wing chun oder thai boxen aber naja ich weis auch nicht was ist mit grappling ?

...zur Frage

Wächst man mehr durch Kampfsport?

Heute hatte ich die Diskussion, dass man durch Kampfsport längere Beine kriegt bzw. der Freund von Jemandem mit 18 Kampfsport gemacht hat und er nach 3 Jahren mit guter Ernährung sehr gewachsen ist. Der andere meint, dass durch Kampfsport nur die Beine länger werden.

Es geht um die Kampfsportarten Wing Chun, Thai boxen, Muay thai, Kickboxen.

Danke

...zur Frage

was meint ihr? Kickboxen und Boxen oder MMA?

Ich wiege so ca. 60 kilo und will Kampfsport machen aber kann mich nicht entscheiden Kickboxen und boxen trainieren oder MMA. Ich hätte dann 4 mal training in der Woche 2 mal kickboxen und 2 mal boxen. Was würdet ihr machen? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?