Ich traue mich nicht ein Streichholz anzuzünden!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein ernstzunehmendes und schwerwiegendes Problem.Am besten,Du bereitest Dich schon einmal mental darauf vor,indem Du einen Zahnstocher in die linke Hand nimmst,ihn am Tisch reibst und dabei halblaut "Pffffusch" sagst.Wiederhole dies so etwa 3-6mal.Danach gehst Du ins Bad,vor den Spiegel,schaust Dir in die Augen und sagst Dir selbst "Tschaka,ich schaffe das",dies natürlich auch Morgen früh. Du solltest früh schlafen gehen,damit Du Morgen an diesem bedeutenden Tag in Deinem Leben ausgeschlafen und fit bist.Es können durch mangelnde Konzentration sonst schlimmste Fehler passieren.Ich spreche wohl im Namen der ganzen Community,wenn ich sage:Du schaffst das,wir glauben fest an Dich! (ironieaus)

XD! hihi! halblaut.....Pfffusch!!! hahahaha! Köstlich!!!!! rofl-lol!

0

nimm doch solche langen streichhölzer, die so 10 cm lang sind.. da ist es beinahe unmöglich dass du dich sofort verbrennst

gute Idee! Im Ernst!

0

Du sollst ja auch nicht aufpassen, wie es bis zu Deinen Fingern abbrennt. Zünde es an, zünde die Flamme an und puste das Streichholz aus. Geht ja ganz schnell.

Was möchtest Du wissen?