Streichholz anzünden nach dem Toilettengang

6 Antworten

Es überdeckt den Geruch.

Soweit ich weiß wird der Geruch nur überdeckt. Bei meinem Ehemann ist dieses Geruchsproblem leider besonders ausgeprägt, aber unser Fall ist diese Methode mit dem Streichholz nicht. Wir haben auch schon viele andere Dinge wie Raumsprays ausprobiert, allerdings ist das beste Mittelchen gegen den "Geruch" das Toilettenparfum von Thronjuwel, da erst gar kein unangenehmer Duft entsteht dank der Barriere, die durch das vorherige aufsprühen entsteht.

Streichholzqualm verhindert schlechte Luft Penetrant riechende Lufterfrischer und teure Raum-Parfüms könnten möglicherweise bald ausgedient haben. Denn verschiedene "Leonardo"-Hörer sind sich sicher: Einfache Streichhölzer säubern ebenfalls die Luft. Ob da was dran ist?

Streichholzqualm verhindert schlechte Luft Schlechte Gerüche in der Wohnung sind peinlich - vor allem, wenn sich Besuch angekündigt hat. Deshalb greifen viele Menschen in dieser Situation gerne zu Lufterfrischern, um ihre Wohnungen damit einzunebeln. Die Sprays mit ihren starken, chemisch-frischen Duftnoten, hüllen jede noch so große Wohnung in Sekundenschnelle ein. Doch einige findige "Leonardo"-Hörer sind inzwischen fest davon überzeugt, dass es eine weitaus kostengünstigere und weniger aufdringliche Art gibt, die eigenen vier Wände von üblen Gerüchen zu befreien. So sollen angeblich Streichhölzer sogar die intensivsten Klogerüche beseitigen. Und das innerhalb weniger Sekunden! Nun wollten diese "Leonardo"-Hörer von der "Kleinen Anfrage" wissen: Haben Sie mit den kleinen Zündhölzern wirklich einen Geruch absorbierenden Lufterfrischer entdeckt oder handelt es sich dabei lediglich um eine Sinnestäuschung?

Streichhölzer sorgen wirklich dafür, dass strenge Gerüche - wie beispielsweise auf der Toilette - nach dem Anzünden wie weggeblasen sind. Das liegt an der hohen Verbrennungstemperatur, die die Zündhölzer beim Anreißen entwickeln. Dadurch entsteht nämlich ein starker, stechender Schwefelgeruch, der andere Gerüche überdeckt. Dazu kommt, dass der Mensch genetisch besonders sensibel auf Düfte reagiert, die er mit Feuer in Verbindung bringt. Denn unser Gehirn nimmt den Geruch von kokelndem Holz oder Papier generell als Warnduft wahr. So wird jedem Menschen unterbewusst signalisiert: "Konzentriere dich auf diesen Geruch, es droht Gefahr!" Automatisch treten deshalb andere Gerüche in den Hintergrund. Das sollte uns allerdings nicht dazu veranlassen, bei üblem Geruch in der Wohnung immer nur Feuerchen zu machen. Lüften bei offenen Fenstern wirkt oft ebenfalls Wunder.

Was sind "Leonardo-Hörer"? Hast du da diesen interessanten Text her?

0

:D Wie gut, dass es die Tasten "ctrl" und "c" und "v" gibt... ;-)

0
@kruemel70

keine ahnung wer leonardo hörer sind.. vermutlich Zuhörer der Sendung aus der ich den Text geklaut habe :)

0
@kruemel70

Ja, und Pech wenn auf der Seite urheberrechtlich geschützt stünde, dann wäre dieser Text eine Raubkopie...

0
@Hirnlos

muahahahahhahahahahaaa.. der war gut.

0

Was möchtest Du wissen?