Ich Trau mich bei meinem Freund nicht auf s Klo zu gehen. Was soll ich tun?

9 Antworten

Es ist total absurd, aber dennoch wirklich für viele Frauen ein großes Problem, das erste mal beim neuen Freund "die Toilette zu benutzen" ;). Aus total irrationalen, bescheuerten Gründen wollen wir da einen merkwürdig übermenschlichen Schein aufrecht erhalten, dass wir "sowas" ja nicht tun und nur Regenbogen pupsen ;). Dabei finden die allermeisten Männer es - logischerweise - überhaupt nicht schlimm, tragisch, abstoßend oder sonst irgendwie furchtbar, dass auch Frauen nur Menschen sind und eben auch mal die Reste des guten Weihnachtsessens auf dem Klo entsorgen müssen :).

Wenn dir das aber immer noch nicht hilft, "es" einfach zu tun, dann biete doch morgen früh an, Brötchen zu holen - und such dir auf dem Weg irgendeine öffentliche Toilette (Restaurants, Cafés, notfalls auch Tankstellen, wobei die oft ekelhaft sind ;)). Oder schleich dich, sobald er eingeschlafen ist, auf's Klo :). Aber wie gesagt - an sich ist es total irrational und wirklich kein Drama, denn auf dem Klo sind wir alle gleich - selbst die Queen und die "Engel" der Victoria's-Secret-Modeschauen tun es :).

Hey, was du fühlst und denkst ist normal, aber ein Mensch tut auch menschliche Dinge und aufs Klo zu gehen ist Menschlich. Trau dich und geh endlich auf Toilette am Endeffekt geht jeder Mensch auf Toilette, was man isst, muss auch irgendwie raus!😅

Lg

Tu so als ob du ins Bad gehst und dich bett fertig machst. Also Zähne putzen pipi machen usw.. Danach nimmst du viel Klopapier und tust das an deinem Po und presst es ins Papier und legst es sanft in die Toilette so dass man nichts hört. Bisschen Parfüm fertig.

Sag doch dass du duschen gehst (wär gut wenn du es eh machen willst) und dann während das wasser vorheizt gehst du schnell aufs klo dann hört man das nicht und danach kannst du ganz leicht was sprühen und sagen das ist dein parfüm oder duschgel oder so

Er wird sich doch wohl denken können, dass Du auch mal "groß" musst. Wenn Du Bedenken hast, dass er was hört, lass Musik laufen. Zur Not musst Du eben selber singen.

Was möchtest Du wissen?