Ich träume ständig von der Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das fragst Du besser einen Psychologen, der kennt sich damit besser aus.

Ich würde aber darauf tippen, dass Du dir nicht vertraust und auch in Echt Angst hast, dass alles schief geht. Das kann auch unterbewusst sein, ohne dass Du es merkst.
Ich denke aber, dass das mit der Zeit nach lässt, wenn sich das Selbstvertrauen festigt.

Ach ja:
Schau dir mal luzides Träumen an
Das soll für Leute mit Schlaf-Problemen, und wenn es nur schlechte Träume sind, eine enorme Bereicherung sein, weil Du den Traum selber bestimmen kannst. Ich hab gelesen, dass diese Träume auch deutlich erholsamer sein sollen
Mit etwas Training wird daraus vielleicht was ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue Arbeit, neue Gedanken. Im Traum erledigen wir Dinge, die wir im Wachzustand nicht bewältigen können. 

Rede mit deinen Anleitern über deine Belastung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damals in meiner Ausbildung habe ich jede Nacht von unendlichen Zahlenkolonnen geträumt. Ich war einfach mit der ungewohnten Arbeit überanstrengst, sodass ich ständig davon träumen musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?