Ich möchte unseren Hamsterkäfig von außen streichen. Welche Farben kann ich dazu verwenden (nur Stellen, an denen das Tier nicht nagen, etc. kann)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sich um einen Holzkäfig handelt, musst Du ihn vor allem auch von innen streichen, und zwar mindestens drei Mal mit sogenanntem "Sabberlack" (speichelfester Spielzeuglack nach DIN 71-3).

Zwischen jedem Anstrich muss die Farbe 24 Stunden durchtrocknen.

Dennoch ist auch eine dreifache Schicht Sabberlack nicht langfristig urinfest falls der Hamster permanent auf eine bestimmte Stelle pinkeln und seine Ecktoilette/sein Sandgefäß ignoriert.

Weitere Nachteile des Holzgeheges: falls es mal zu PArisitenbefall kommen sollte, muss man das Gehege wegschmeißen da man es kaum vernünftig desinfiziert bekommt. Auch haben sich schon Hamster durch Holz ins Freie genagt.

Besser wäre es, Du tauscht das Holzgehege gegen ein Aquariengehege ab 120cm Länge aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MH1208
11.09.2016, 17:44

Danke für die tolle Antwort! Kannst du mir sagen, wo ich ein solches finde? Ich wollte ursprünglich eines, die, die ich finden konnte, waren aber alle maximal 100x60cm, was mir einfach zu klein ist. Es soll dem Kleinen ja gut gehen! :)

1

Da musst du schon das Material des Käfigs mitteilen. Dazu kannst du auch jemandem im Baumarkt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MH1208
11.09.2016, 15:08

Es ist ein Holzkäfig. Ich streiche des öfteren mal was aus Holz, ging also weniger darum, welche Farbe zum Streichen geeignet ist, sondern mehr, ob giftige Stoffe "durch das Holz hindurch" quasi an die Innenseite gelangen können und somit schädlich für den Bewohner werden könnten? :)

0
Kommentar von Lapushish
11.09.2016, 15:10

Nein, durch das Holz durch gelangt nichts :)

1

Wie bzw. was willst du denn streichen? Käfig, Aqua, Terra? Wo?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfragen05
11.09.2016, 15:13

Ok, vergiss meine Frage, sehe gerade deinen Kommi.

Ersetze das Gehege aber am besten durch ein Aquarium.

Beim Holzgehege zieht das Urin irgendwann ein, es entstehen hässliche Flecken und es fängt an zu stinken.

Streichen darfst du nur mit Farbe, wo DIN 71.3 drauf steht. Da können Hamster auch mal dran rum nagen.

LG

1

Was möchtest Du wissen?