Ich möchte mich verloben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn es bei deiner Euphorie wahrscheinlich blöd klingt, aber... ich würde auch noch warten... versteh mich nicht falsch, ich bin ein großer Fan der Ehe - aber wenn man noch nicht zusammen gelebt hat, dann ist das irgendwie noch nicht so richtig... die ganzen kleinen Dinge, die einem vorher noch nicht aufgefallen sind, machen sich plötzlich im Alltagstrott bemerkbar. Wenn man hingegen weiß, dass einen der Alltag nicht stört, dass es auch nach Monaten / Jahren nicht langweilig ist, dann ist man für die Ehe bestens gerüstet. Es ist doch auch blöd, wenn alle Welt weiß, ihr seid verlobt - und dann müsst ihr allen absagen, weil plötzlich doch irgendwie was dazwischen kam? Die Ehe ist doch etwas fürs Leben - das rennt euch nicht weg... und so kopfloses Handeln wird häufig hinterher bereut.

Ich wünsche euch aber alles Gute für die Zukunft :) Behalt die Pläne einfach im Hinterkopf und überrasch sie zu Weihnachten mit einem Ring :)

Icch habe es im hinterkopf ...

Danke!

0

Ich würde es lassen! :-D Ausser Du bist Dir wirklich zu 110% sicher, dass es die richtige ist! "Quasi" jeden Tag bei jemanden pennen, und zusammen wohnen ist dann doch schon ein Unterschied. Ich würde wenigstens noch ein paar Monate warten, gucken wie es dann miteinander funktioniert, wenn man tagtäglich zusammen in einer Bude lebt, und dann einen Heiratsantrag machen, die Verlobung also weglassen.

ich bin mir zu 300% sicher...wir hocken sozusagen seit 1 jahr nur aufeinander

gehen zusammen einkaufen essen gemeinsam etz was es nicht all gibt-... das was uns nur trennt ist die arbeit und die famlienbesuche wenn wir mal nicht zusammen frei haben

0

Zunächst einmal zu Deiner Frage, ob ihr Euch "nur" verloben sollt oder Du sie fragst, ob sie Dich heiraten will.....Eine Verlobung IST ein Heiratsversprechen. In dem Moment, wenn Du sie fragst, ob sie Dich heiraten will (oder umgekehrt) und diese Frage mit einem "Ja" beantwortet wird, seid ihr verlobt. So seid ihr es nun "spaßeshalber". Wenn es Dir ernst ist, spricht nichts dagegen, die gleiche Prozedur noch einmal "ernsthaft" und feierlich zu wiederholen. Du besorgst Ringe und fragst Sie noch einmal.....Das ganze drumherum bleibt Deinem Geschmack und Deiner Phantasie überlassen.

Mit 18 verloben?

Hey leute, also folgendes.... ich bin 18 werd dieses jahr 19 und mein freund wird dieses jahr 21:)

sind jetzt seit 2 1/4 Jahren ein paar, kennen uns aber auch nur ein paar tage länger :P

Wir haben schon oft über unsere Zukunft gesprochen und sind uns beide sicher, dass wir heiraten wollen, kinder haben wollen und einfach zusammen alt werden wollen:)

haben auch schon lange trennungen (gemeint sind entfernungen, keine trennung an sich; rekord sind 4 monate) sehr gut überstanden ( er ist berufliche sehr oft und lang unterwegs; Montage) eigentlich hat uns das ganze noch mehr zusammengeschweißt :) ich bin studentin und er arbeitet (noch), will sich aber mit abi etc weiterbilden...

unsere freunde meinen auch oft, dass wir mal heiraten werden, wir DAS paar sind etc....

und ez der hauptpunkt:

ich habe das gefühl dass mir mein schatz in unserem gemeinsamen new york urlaub einen heiratsantrag machen will (er ist nicht sonderlich gut darin sachen zu verbergen aber er gibt sein bestes) :):):):)

das würde mich riiiiiiesig freuen da ich mir nichts sehnlicher wünsche eigentlich :)

dennoch geht mir unser alter nicht so ganz als eventuelles problem aus dem kopf:/ und natürlich auch das geld (während wir beide studieren werden, wird also auch keine hochzeit zustande kommen, sollte kein lottogewinn dabei raus springen:P also ca nach 4 jahren erst)

obwohl seine eltern damals auch in unserem alter geheiratet haben und immer noch sehr glücklich sind...

meine antwort steht schon fest (ein JA! natürlich :P) aber durch diese ganze geschichte wurde ich natürlich neugierig und würde gerne wissen was ihr von der geschichte haltet, wann ihr euch verlobt habt (beziehungsdauer und alter), was ihr als eltern davon halten würdet (sehr gute beziehungen zu allen beteiligten) etc.

für eure hilfe möchte ich mich schon mal herzlich bedanken :):):)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?