Ab wann ist man richtig verlobt im Islam?

3 Antworten

Im Islam gibt es keine Verlobung, wie wir das hier kennen, dass man sich verlobt und dann in einer wilden Ehe zusammenlebt.

Es gibt Heiratsversprechen, aber die erlauben euch weder eine Beziehung, noch ein Zusammenleben oder gar Geschlechtsverkehr. Ohne Mahram darfst du zu dem Jungen keinen Kontakt haben. Einen Freund darfst du als Muslima nicht haben.

Und auch nach einer Verlobung sollte man so zügig als möglich heiraten.

Ihr seid erst verlobt, wenn sich die Eltern kennengelernt haben und ihr dann die Ringe bekommt.

Wenn du nicht meistbietend an einen anderen verhökert wirst hast du Glück.

19

Meinst du Zwangsheirat? Das gibt es nicht mehr so oft. Kommt aber auch auf die Nationalität von beiden an. Bei z.b Türken ist das nicht mehr sooo oft der Fall. Ausserdem leben die beiden in Deutschland und hier kann man sich ja wehren. Alles im grünen Bereich schätze ich, in diesem Fall wird bestimmt keine Zwangsheirat geplant.

0
9

Wir leben nicht im Mittelalter mein Freund.

0
9

Was für muslime ? Ich bin Muslime, werde ich jetzt verkauft ?! Nur weil das früher so war ? Ihr habt früher Juden vergast, sage ich jetzt, dass ihr immer die Juden auf der Straße tötet, nur weil ihr das früher gemacht  habt ? Früher gab es auch im Christentum Zwangsheirat, nur weil ihr jetzt ‚chilliger‘ lebt, heißt es nicht, dass der Rest der Welt zurückgeblieben ist. Alleine dass du sowas schreibst, zeigt mir, dass deine Eltern bei deiner Erziehung versagt haben. Also komm mir nicht mit Islam ist zurückgeblieben, der einzige der es ist, bist anscheinend du mit deiner Einstellung. Ich bin jünger als du und musst dir gerade erklären, warum man nicht alle Moslems in einen Topf stecken soll.

0
1
@UinBep

Typisch Muslim, wenn die Argumente fehlen wird man ausfallend und beleidigend und ich finde es einfach faszinierend wieviel intellektuellen "Dünnpfiff" man in so wenigen Zeilen unterbringen kann.

Solltest Pressesprecher des Zentralrates der Muslime werden.

Und wenn man die Deutschen dermaßen verunglimpft kann man gerne nach Hause fahren.

0
14

UniBep ich stimme dir zu ! besser hätte man es nicht sagen können ~○•○

0
9

Da er gemerkt hat, dass ich recht habe und sich lächerlich gemacht hat, antwortet er nicht mehr.. Heuchler

0
9

Ich hatte genug Argumente und kaum Beleidigungen. Ich habe auch keine Kritik gegenüber deutschen geäußert, ich habe nur das dargestellt, was du gegen den islam sagst. Wusste nicht, dass es typisch für einen Muslimen ist, zu beleidigen, obwohl ich immer noch überall von Nazis ‚Ausländer raus‘ höre. Ich habe nicht gegen deutsche, aber was gegen Nazis. Wo leben wir ? 1940 ?
Aber hey, solltest Pressesprecher des Zentralrates der Nazis werden.

1

Was möchtest Du wissen?