Ich möchte eine Haartransplantation in der Türkei.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

also mein Couseng war vor 6 Monaten in Antalya beim MedicalPark Krankenhaus und der Arzt '' Dr. Ertugrul '' ist dabei sehr gut, denn er hat 3850 Grafts bei ihm transplantiert und jetzt sieht es schon eigentlich ganz gut aus. Er wollte Fotos von uns haben für eine Kontrolle und nachdem wir es gesendet haben hat er auch noch gemeint das es gerad mal 50% von den Transplantierten Haare die nachgewachsen sind. Sehr begeistert ich habe es jetzt auch vor aber leider etwas Angst vor den Spritzen die für das Örtliche betaeubung gemacht wird :)

Hey na, ein Kolllege von mir war bei einem türkischen Unternehmen in Istanbul, der Vorteil. Das Unternehmen hatte auch eine Stelle in Deutschland wo man sich beraten lassen kann, war sehr informativ und hat sich dann auch für das Unternehmen entschieden. Er hatte seine OP dann bei Dr. Balwi

Also ich kann dir in İstanbul Dr Alp Arslan empfehlen. Du musst im İnternett suchen unter diesen Namen. Er macht das sehr gut.

Psssh 31.01.2015, 21:30

was kostet sowas?

0
Schoko1983 31.01.2015, 22:24

Kommt dadrauf an wie es bei dir ausgeprâgt ist. Und wieviel die bei dir einpflanzen müssen. İch würde dort mal anrufen, die sprechen auch Englisch und nachfragen. Du musst von deinem Kopf Foto per email ihnen zuschicken, damit sie dich genau beraten können.

0

Hallo ich habe gerade eine Reise in die Türkei hinter mir und habe eine Haartransplantation bei Bemedics nach der FUE Methode durchgeführt. Die reise war super, der Koordinator und die Dolmetscherin kriegen von mir ein großes Lob , mir wurde alles super erklärt und auch die Anspannung genommen , es wurde sich gut um mich gekümmert . Sehr gutes Preisleistungsverhältniss und ja ich bin positiv überrascht und kann Bemedics jedem weiter empfehlen. Bemedics einfach Googeln...

Hallo,

Türkei im allgemeinen ist schon mal eine sehr gute Adresse. Vor allem wegen dem Preis und auch der Erfahrung der Ärzte. Die machen das schon sehr lange, länger als in Deutschland auf jeden Fall.

Mittlerweile gibt es sehr viele Haarkliniken in der Türkei, die allermeisten natürlich in Istanbul. Und da musst Du man schon aufpassen, denn viele wollen auf den Zug "Haartransplantation" aufspringen und das schnelle Geld verdienen.

Ich würde eine Klinik auswählen, wo der Arzt noch selber die OP macht. Also wo der Arzt selber die Extraktion der Follikel vornimmt. In vielen Klinik bekommt der Patient den Arzt nur paar Minuten zu Gesicht, danach macht die OP ein Team von Schwestern, deswegen auch die Dumping-Preise.

Ein guter Freund hat seine Haarverpflanzung bei Dr. Kayihan Sahinoglu (http://www.haarverpflanzung-tuerkei.de/dr-kayihan-sahinoglu) in Istanbul über Health Travels gemacht und ist sehr zufrieden. Jetzt nach 12 Monaten sieht man halt das Resultat und es hat mich auch selbst überrascht wie gut eine Haartransplantation funktionieren kann, der Unterschied zu vorher ist echt extrem.

Aber man muss auch dazu sagen, dass die Ärzte auch einem nahe legen, zusätzlich Medikamente zu nehmen, wie Regain oder Finasterid, um die Anwuchsrate zu steigern. Das hilft auch zusätzlich.

Hido62 02.11.2016, 16:49

Hallo JohnDoe24,

erstmal vielen dank für dein Beitrag. Habe diesbezüglich noch eine Frage.

Über Dr. Kayihan Sahinoglu habe ich einiges mitbekommen, über seine langjärigen erfahrungen und Schulungen im Ausland, aber finde leider nichts über die Ergebnisse seiner Kunden.

Kannst du mir dabei weiterhelfen? Mich würde nicht die Nette aufnahme interessieren sondern die Ergebnisse seiner OP.

MFG

Hidir

0

Warst du selber bei Dr Arsalan .

Schoko1983 31.01.2015, 22:26

Ich bin nur mitgegangen mit einem Bekannten

0
Schoko1983 31.01.2015, 22:27

Er hat es gemacht und es sieht super aus

0

Was möchtest Du wissen?