ich mag meine stiefmutter mehr als meine mutter

6 Antworten

Weil es ein Unterschied ist, ob man gerade im Urlaub ist oder aber im Alltagstrott... Trotzdem schön, wenn Du Dich mit Deiner Stiefmutter gut verstehst...

Ich würde mir über das warum keine Gedanken machen. Es ist gut, wenn es so ist.

Du musst ja im Prinzip deswegen deine Mutter nicht herabstufen. Es hindert dich niemand daran, mehrere Bezugspersonen zu haben, die dir wichtig sind. Eine Abstufung in "besser" oder "weniger gut" würde ich gar nicht machen.

Du kannst ja daran auch beruhigt sehen, dass es deinem Vater gut geht und er weiter für dich da ist. Wenn es mit deiner Mutter Probleme gibt, darfst du das ruhig ansprechen und versuchen, die Probleme zu beseitigen. Aber dann bitte nicht, indem du sie mit der Stiefmutter vergleichst.

Es spielt aich eine Rolle, ob man nur im Urlaub zusammen ist oder ob deine Mutter dir zum Beispiel sagen muss, dass du dein Zimmer aufräumen sollst. Da hat es die Stiefmutter naürlich leichter.

Deine mutter erlebst du im Altag.Deine Stiefmutter anscheinend nicht:) Deine Stiefmutter will unedingt das du sie magst,also ist sie auch netter zu dir.Deine Mum geht sehr stark davon aus das du sie liebst:) Warte ab.Aber bedenke deine Mutter hat dir dein Leben geschenkt und dich Erzogen.Also behandle deine Mutter gut!:)

Welche Rechte hat meine Stiefmutter

Also ich wohne seit 1 Jahr bei meinem leiblichem Vater mit dem ich ganz gut klarkomme, er hat eine neue Frau geheiratet mit der er auch 2 Kinder hat, und ich (14Jahre jung) streite so oft mit meiner Stiefmutter, wir kommen miteinander nicht klar. Also hab ich angefangen sie sozusagen nicht umbedingt zu beachten sondern mich auf mein Vater zu fixieren. Sie meint ich soll in den Sommerferien zu meiner Mutter, wo dann wiederum mein Stiefvater ist mit dem ich mich genauso wenig verstehe. sollte dieFamilie in Ruhe lassen weil ich mein Vater zu viel last sei (?) darauf habe ich gesagt : ich werde das mit meinem Vater alleine klären er hat mein Sorgerecht, etc. Und wenn jetzt jemanf kommen sollte mit bla bla du übertreibst deine Lage: nein ich war 6 Jahre depressiv und in einer Klinik. Also zu meiner Frage: welche Rechte hat meine Stiefmutter (Haus,Zimmer,Bestimmen ob ich raus darf, mitkomme,etc, Handy wegnehmen......)

...zur Frage

Was soll ich ihr sagen,kann ich sie trösten?

Hallo,

eine gute verwandte von mir,ist jetzt 25 Jahre alt und ich bin 17.

Ich habe vor paar Jahren meine Mutter verloren und sie hat vor zwei Jahren ihre mutter verloren,die Mutter ist an Krebs gestorben. Und sie hat jetzt eine Stiefmutter, die lebt seit ca 6Monaten bei den und die Stiefmutter ist wie eine fremde ,macht nichts zuhause und benimmt sich zu kindisch. Die Stiefmutter nutzt das gute Herz der "Tochter" aus und denkt das die Tochter immer alles macht und sie mekkert immer. Ihr Vater weiß,dass alles und lässt alles an der Tochter aus,ich Will ihrein Text schreiben aber was soll ich sagen?

...zur Frage

taufpate und stiefmutter gleichzeitig?

Hallo.

Die Mutter des Sohnes(8),meines Lebensgefährten,hat mich gefragt, ob ich nicht die Taufpatin,des Sohnes werden möchte. Der Kindsvater und ich haben vor in absehbarer Zeit zu heiraten,wodurch ich ja quasi die Stiefmutter des Jungen werde. Jetzt ist meine Frage,ob die kath.Kirche diese Konstallation duldet(gleichzeitig Taufpatin und Stiefmutter zu sein)? Kennt sich da jemand mit aus?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?