Was sind rezidivierende Synkopen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Rezidivierend" heißt "wiederkehrend". So wird etwas bezeichnet, was immer wieder mal auftritt. Mit Synkopen bezeichnet u. a. Ohnmachtsanfälle bzw. lokale Durchblutungsstörungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies bedeutet wiederkehrend - heißt jemand, fällt häufig in Ohnmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo putzi0909,

Synkopen (Ohnmacht) sind ein plötzlicher oder rasch einsetzender, innerhalb von Sekunden oder weniger Minuten vollständig reversibler (ohne bleibende Schäden) Bewusstseinsverlust.

Rezidivierend bedeutet: wiederkehrend oder wiederauftretend.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo putzi0909

Rezidivierend bedeutet wiederkehrende Symptome.

Synkopen bedeutet Kreislaufkollaps ,Ohnmacht oder auch Gleichgewichtsstörungen.

Beispiele auf Anfrage.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzi0909
22.11.2015, 10:59

mach mal ein paar beispiele

0

Eine Synkope wird hier erklärt:https://de.m.wikipedia.org/wiki/Synkope_(Medizin)

Rezidivierend heißt, dass es immer wieder auftritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so viel ich weiß bedeutet "rezidivierend", es kommt wieder?

Aber was sind "Synkopen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Synkope ist eine anfallsartige Bewusstlosigkeit infolge Minderdurchblutung des Gehirns.

rezidivierend = wiederkehrend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?