Ich habe in der Pause (Schule) den Ball eines Klassenkamerad's auf das Schuldach geschossen. Muss ich den Ball bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde es als Selbstverständlichkeit sehen, den Ball zu bezahlen.

An sich musst du es von selbst nicht. Spätestens, wenn der Klassenkamerad Druck macht und es deinen Eltern / Lehrer sagt, wirst du wahrscheinlich keine andere Wahl haben.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht du zuständig bist, wer dann? Auch wenn du es nicht mit Absicht getan hast - muss dann jemand anders blechen?

Willst du auch für das zahlen, was jemand anders aus Versehen versust hat?

Wenn du geschossen hast, bist du auch verantwortlich, wer sonst.

Das ist blöd, aber man muss auch gerade stehen für das, was einem versehentlich passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge ihm einen Ball als Ersatz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist nie jung genug, um Verantwortung für die eigenen Taten zu erlernen. Wenn Dein Ball auf dem Dach liegen würde, hättest Du doch auch gerne einen neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexanderfuchs
29.05.2016, 20:47

ja aber nicht den Preis den man für den Ball mal bezahlt hat 

0

Es wäre sehr nett also ich würde es tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexanderfuchs
29.05.2016, 20:48

Der Ball hat ihn 30€ gekostet jetzt bekommt man ihn für 20€ neu und er war ja schon gebraucht

0

Nein, aber wenn du ein guter Kumpel bist, gib ihn einfach einen Ball von dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexanderfuchs
29.05.2016, 20:45

Danke für die Antwort! da bin ich erleichtert. bist du dir ganz sicher das es so ist?

0
Kommentar von logbkzv
29.05.2016, 21:36

Die Polizei wird er nicht rufen, also ist es egal. Ich kenne jedoch kein Gesetz, dass in diesen Fall sagt, dass du den Verlust bezahlen must, ich weiß nur, wenn du den Ball unabsichtlich “kaputt“ gemacht hättest, müsstest du gesetzlich nicht's zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?