Günstige (PVC) Folie für Gartenhausdach?

4 Antworten

Hallo,

schau mal hier -> http://de.onduline.com/

das kann jeder Gartenbesitzer selbst machen und ist billiger als eine geschweißte Bitumenbahn oder Folie...

gibts in jedem Baumarkt, auch von anderen Herstellern


Gruß vom Dachdecker


Die meisten Folien,zB Dampfsperrfolien oder Abdeckplanen sind nicht UV beständig,und halten max ein Jahr.Dachfolien oder Teichfolien sind um einiges teurer,als Dachpappe.

Hi,

Dachpappe ist die beste, haltbarste und billigste Möglichkeit dein Dach abzudichten. Der m² Preis liegt bei etwa 1,-- €

Das ist ja das problem der qm preis liegt weitaus höher und ist auch komplizierter zu befestigen

0
@DieWand

Wir reden hier über 12 m² ?!

Du hast überhaupt keine Chance mit PVC-Folien das Dach auch nur annähernd gut und haltbar einzudecken!

Und wenn du das mit Dachpappe nicht kannst, lass es von jemanden machen, der das wirklich kann. Dann hält das die nächsten 30 Jahre.

Deine Folie, von dir verlegt, hält bestimmt nicht mal ein Winter durch ....

0
@herja

Also habe auf verschiedenen Seiten nach Dachpappe gesucht und nichtmal ansatzweise einen Preis von 1€/qm gefunden. Im Durchschnitt liegt der qm-Preis geschätzt bei ca 5-6€, wenn es für 1€ was Anständiges geben könnte würde ich sofort zuschlagen.

0

Ist eine Dachneigung von 12° beim Pultdach-Gartenhaus mit Schindeln ausreichend?

Hi, ich stelle momentan ein kleines (160x160cm) Gartenhaus mit Satteldach auf, so ein billiger Fertigteil-Bausatz. Die Dachkonstruktion würde ich nun gerne zu einem Pultdach umbauen, Ausrichtung nach Westen. Wegen der restlichen Bebauung hier wäre das Dach dann deutlich einfacher zu entwässern.

Aber ich könnte nur eine Dachneigung von 12° erreichen... Das Dach soll mit Dachpappe & Schindeln eingedeckt werden, keine Schweißbahn. Reicht dafür die Dachneigung aus oder sollte ich beim Satteldach (25°) bleiben?

...zur Frage

Gartenhaus: Dach decken möglichst kostengünstig?

Hallo Ihr,

ich habe ein Gartenhaus, dessen Dach ich möglichst kostengünstig decken möchte. Well-Plastik aus dem Baumarkt gefällt mir nicht so gut. Naturmaterialien wären besser. Sollte halt nicht zu schwer sein, nicht zu teuer und möglichst ökologisch. Vielleicht kann man sowas auch aus allten Dingen selber bauen, also Recycling?

Was meint Ihr?

...zur Frage

Welche "Dachpappe"?

Hey Leute. Mal ne Frage an die Dachdecker unter euch. In unserem Garten muss das Dach der Laub erneuert werden, da dort einige Stellen kaputt sind. Welche Dachpappe nimmt man am besten, die nicht so teuer ist aber dennoch lange hält.

Danke schonmal an euch.

...zur Frage

Direkt Bitumenschweißbahn auf Holz?

Liebe Community, kann ich direkt Flämmappe auf mein Gartenhaus aus Holz aufbringen oder muss ich zuerst eine Trennlage mit Kaltkleber einbauen und danach die Flämmpappe aufbringen? Zur zeit ist eine Vollschalung aus Holz oben, diese möchte ich gerne abdichten? Gruß Alexander Ps: danke für eure Hilfe

...zur Frage

Teichfolie auf Garagendach

Unsere Garage ist mit einer Schiefer besandeten Dachpappe bedeckt. Kein Flachdach. Ich möchte das Dach mit einer Teichfolie abdecken um sauberes Regenwasser zu erhalten.Würde das der Dachpappe schaden?

...zur Frage

Ist der Vermieter zuständig für Reperatur am Gartenhäuschen?

Hallo, Ihr Wissenden,

beim letzten Sturm hat sich die Dachpappe von dem Gartenhaus verabschiedet. Ich wohne in einer gemieteten DHH, bin also eigentlich für alles verantwortlich.

Ist der Vermieter nun verpflichtet, das Dach neu zu decken? Ich selbst bin gar nicht in der Lage, das Dach mit der Dachpappe zu verkleiden, müsste jemanden beauftragen.

Ich wäre ja auch bereit, die Pappe zu besorgen und zu bezahlen, aber der Rest?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

Habt noch alle einen schönen Tag

Christiane

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?