Ich habe gestern eine Amazon Geschenkkarte in einem Kioskladen gekauft?

8 Antworten

Es ist meistens so, dass die Karten die im Einzelhandel erhältlich sind erst an der Kasse aktiviert werden, damit man die Kargen nicht einfach klauen und benutzen kann.

Anscheinend hat die Dame am Kiosk es nicht gemacht oder wusste nicht dass man das machen muss. Ich würde noch einmal hin gehen mit der Mail von Amazon, damit die Dame sieht, dass sie unrecht hat.

Wenn das nicht hilft, dann vielleicht einmal hin, wenn jemand anderes am Schalter im Kiosk steht.

Wenn das auch nicht geht, dann zum Anwalt. Evtl. schon vorher damit drohen.

Nochmal mit dem Kioskbetreiber sprechen und auf das Telefonat mit Amazon verweisen.

Andernfalls erneut bei Amazon anrufen und denen mitteilen, dass du dann erneut mit der Tante aus dem Kiosk gesprochen hast und denen den Ball zuspielen, sich zu kümmern.

Sollte das auch nicht helfen, lass dich rechtlich beraten.

Zu der Amazon Geschenkgutscheinkarte erhälst du immer einen Aktivierungsbeleg und diesen musst du zum Kiosk gehen und zeigen, dass diese eigentlich aktiviert wurde und dies ein technischer Fehler ist.

Sonst würde ich mich ggf. an die Kette des Kiosk wenden, wenn es z.B. Westlotto war.

Was möchtest Du wissen?