Ich habe eine total krumme Haltung. Kann mir jemand Tipps geben?

3 Antworten

Mir geht es ganz genauso!

Wenn der Körper so weit entwickelt ist, kann man kaum noch viel ausrichten, was ich bei mir damals feststellen musste.

Versuche immer eine gerade Haltung einzunehmen, den Bauch fest einzuziehen. Dabei richtet sich die Wirbelsäule automatisch auf. Nimm die Schultern zurück, halte den Kopf gerade. Schwimme viel.

Das sind aber alles Sachen, die man sich ins Gedächtnis rufen muss, um sie regelmäßig zu machen. Ich denke auch nicht ständig daran.

Vielleicht kannst Du Rehasport bekommen. Den zahlt die Krankenkasse. Der Arzt muss das nur per Formular für Dich machen. Erkundige Dich mal danach. Ich weiß nicht, ob das mit 14 schon geht. Einfach fragen!

• stehe immer gerade ( nicht 1 Bein durch Knicken )

• achte drauf wenn du sitzt das dein Rücken gerade ist

• mache Yoga und Streching

• lehne dich nicht sehr an Stühlen an ( da ist dein Rücken krumm )

Immer Beine gerade halten und du musst dich wirklich nur daran gewöhnen gerade zu stehen, dann wird das klappen. Ist alles nur Training, also viel Glück.

Meinst du mit Beine gerade halten beim sitzen ? Und vielen Dank für die schnelle Antwort

0

Übungen gegen Hohlkreuz und Rundrücken! Hilfe!

Hallo, ich bin zwar erst 14 habe aber, wie ich finde eine echt schlechte Haltung, wir sind dann zum Arzt gegangen und der hat festgestellt das ich Hohlkreuz und ein Rundrücken habe. Und er meinte wenn ich nicht bald was dagegen tue wird das nicht schön aussehen. Mir wurden dann Stunden bei einer Physiotherapeutin verschrieben. Da binn ich dann auch hingegangen aber es hat nichts gebracht da ich eine halbe Stunde an einem Gerät die gleiche Übung machen musste und sie hat in der Ecke gesessen und hat Gummibärchen gegessen. -.- Mir ist meine Haltung schon wichtig und möcht jetzt dagegen ernsthaft etwas tun. Habt ihr Übungen die dagegen helfen? Oder eine Sportart? Ich habe auch gehört das joggen helfen soll, stimmt das?

Danke für hilfreiche Antworten. Maggy

...zur Frage

Beim Aufrichten meiner Wirbelsäule und einatmen fühle ich einen "Schmerz"...Schlimm?

Hey,

es ist bekannt , dass ich eine Fehlhaltung habe. Hohlkreuz , Rundrücken.

Wenn ich mich gerade aufrichte im Schneidersitz beispielsweise und ein und ausatme empfinde ich einen "Schmerz". Es ist nicht wirklich ein Schmerz , den man mit Rückenschmerzen vergleichen kann. Sobald ich dann in meine normale Haltung übergehe verschwindet dieser "Schmerz". Dieser "Schmerz" fühlt sich auch nicht schlimm an sondern eher wie eine Art Dehnung.

Soll ich weiter machen? Ist das eine Dehnung meiner verkürzten Muskeln oder wie kann ich das verstehen? Ich bin ja schließlich in der richtigen Körperhaltung. Also kann ich da nicht viel falsch machen.

...zur Frage

Kann man Haltungsschäden eig. noch korrigieren?

Wenn die Wirbelsäule ein Hohlkreuz oder Rundrücken oder beides ein Hohlrundrücken hat.

Ich sass früher nur vorm pc und so und meine wirbelsäule ist nun so geworden ...

nun mache ich training und alles ... (physiotherapie , fitnessstudio ) .. war auch beim orthopäden etc.

meine haltung ist jetzt gerade ... also meine schultern ... die hängen nicht mehr ...

aber im lws bereich immer noch hohlkreuz und rundrücken oben .....

habe eine fehlhaltung obwohl ich "gerade" und eine "selbstbewusste" haltung habe ....

sieht aber kackeee aus ... die fehlhaltung ....

kann man haltunggschäden wenigstens etwas korrigieren ?

wir reden von haltungsschäden und NICHT haltungsschwäche.

mfg

...zur Frage

Falsche Körperhaltung?

Hallo Leute, hatte von euch jemand auch schon mal einen Rundrücken ( schultern vorne hängend) Und kann mir Tipps geben, wie ich das wieder behebe? Habe mir heute so einen Gurt bestellt, der für die richtige Haltung sorgt, kennt sowas jemand von euch?

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?