Ich habe ein breites kreuz bzw breite schultern und fühle mich echt unwohl als frau kann man das wegtrainieren oder was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du so gebaut bist kannst du das eigentlich nicht ändern. Wenn du anfängst zu trainieren würde das nur noch extremer werden.

Also kann man nichts dagegen unternehmen? Trainieren würde ich sowieso nicht weil ich mich schon unwohl genug mit den schultern fühle.. Aber danke für die Antwort 

0

Hallo,

nein man kann das nicht wegtrainieren, während ich aufgrund meiner Knieprobleme nur noch höchstens zwei Stunden mit meinem Hund an einem Stück rausgehen kann, mache ich jetzt noch 100 Liegestütze täglich. Das darfst du nicht. Falls du dich damit anfreunden kannst solltest du eher joggen gehen, ternettrainierst du deine Beinmuskeln und schafft einen Ausgleich zum Oberkörper. Magst du das nicht, dann gibt es viele Übungen im Internet für Beinübungen, wie Tai Chi oder Chi Gong, die machen auch den Rücken frei. Einfach mal googlen.

Konnte ich dir helfen?

LG Shoshin

Vielen lieben dank ja ich habe schon beine und po also da ist jetzt nicht so ein großer Unterschied zwischen meinem Unterkörper und oberkörper nur mein rücken gefällt mir von hinten ganz und gar nicht weil das männlich aussieht..

0

Und ich geh 3-4x die Woche ins Fitness um breitere Schultern zu bekommen :D Sachen gibt's

Ja die meisten wollen breiter werden aber ich persönlich mag das nicht und schäme mich tops zu tragen wo man meine arme und Schultern sieht.. Was soll man machen aber danke für die hilfe

0

Dann musst du versuchen, deine Schultern und dein breites Kreuz lieben zu lernen :) das kann auch mega sexy aussehen 👌🏼

1

Wird schwer aber trotzdem danke

0

Gehen einen breiten Knochenbau kann man nix machen. Man könnte probieren, etwas abzunehmen. Vielleicht wirst du dadurch etwas graziler. Man könnte etwas zunehmen, vielleicht kommen die weiblichen Rundungen etwas besser zur Geltung. Ich kenne dich halt nicht. Aber das wären meine einzigen Ideen.

Was möchtest Du wissen?