Ich habe 5 dosen redbull getrunken um mich wach zu halten Ist das zu viel?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gefühl des zappelig seins bewirkt wahrscheinlich entweder der Zucker oder deine eigene Einbildung, die 2 Wirkstoffe im Redbull können es nämlich eigentlich nicht sein. Das enthaltene Taurin ist ein Stoff den der Körper auch selbst herstellen kann und die Konzentration an Koffein beträgt pro Dose glaub ich gerade mal 0,048g, zum Vergleich es gibt auch Koffeintabletten, wo das pure kristalline weißfarbene Koffein extrahiert wurde mit einem Wirkstoffgehalt von 0,2g pro Tablette. Tagesempfehlung bis zu 2 am Tag, was 0,4g entspräche. Die 5 Red Bull, die du getrunken hast sind damit bei 0,24g, also noch weit drunter. Ich hab auch schon mal 1g Koffein genommen bis sich so etwas wie unruhige Nervosität eingestellt hat, aber geschadet hats mir auch nicht. Die Toleranzschwelle verschiebt sich mit der Zeit aber auch immer mehr nach oben.

Gruß

Ja, das war zuviel. Mach das nicht öfter! Dass du zappelig bist ist klar, dein Körper muss das jetzt erst mal alles verarbeiten.. das dauert wohl noch ein bisschen. Nutz doch deine Energie jetzt sinnvoll ^^

Ist auch nicht schlimm nur der nachteil ist an einem Koffeingetränk mit dem vielen Zucker, dass du danach schneller müde wirst.du fällst nach dem zuckerflash noch weiter unter die blutzucker kurve als du zuvor schon warst.versuche stattdessen lieber was zu essen das bringt den blutzucker wieder auf ein angenehmes level:)

Was möchtest Du wissen?