Ich fühl mich scheiße!

9 Antworten

Du musst die Sache von der posetiven Seite betrachten. Du hast einen Fehler gemacht und hast jetzt die Möglichkeit, für die Zukunft daraus zu lernen. Eigentlich hat dieser Lernprozess schon stattgefunden, denn Du bist dir ja deines Fehlers bewusst geworden. Wenn der Betroffene deine Entschuldigung nicht annimmt, wirst Du wohl damit leben müssen. Aber auch er wird irgendwann vielleicht einsehen, dass es nichts bringt, ewig nachtragend zu sein. Vielleicht sitzt ihr in ein paar Jahren beim Bier zusammen und lacht über diese ganze Geschichte.

Hört sich vielleicht blöd an, aber versuch die Person zu überreden, dass sie dir zuhört und du ihr erklären kannst, wie du dich fühlst und so weiter. Brauch man schon sehr viel Mut dazu, aber es hilft, hab mich auch mal richtig blamier tund wenn man der Person alles erklärt, wirds echt besser, das wird schon werden =)

14

Ich hab doch schon mit ihm gerredet :/ Ich habe ihm erklärt wie ich mich fühle. Nichts hat sich geändert :C

0

Naja du solltest dir selbst Zeit geben.ich weiß ja den grund oder was du eben gemacht hast aber du hast dich entschuldigt und das zeigt ja das du gemerkt hast das du was blödes gemacht hast,und das man sich danach mieß fühlt ist ganz normal aber mein tipp ist zie dich auf keinen fall zurück das ist das schlimmste was du machen kannst.vielleicht solltest du dich nicht in alles einmischen oder mit allem mittreden zumidest fürs erste mal aber zie dich auf keinen fall zurück und schließ deine freunde und familie nicht aus,du meinst ja deine freunde bringen dich witer auf andere gedanken. lg mona

14

:)

0

Schlechtes Gewissen machen

Psychologie! Was bedeutet es, wenn jemand ständig behauptet, ich würde dieser Person ein schlechtes Gewissen einreden! Ich bin mir, aber keinerlei Schuld bewußt! Im Gegenteil, ich fühle mich selbst schuldig und zeie dies auch!

...zur Frage

Habe Schuldgefühle:( und fühle mich schlecht

Weil ich Alkohol heute früh getrunken habe mit einer Freundin um 9 Uhr jetzt geht es mir bisschen schlecht und ich fühl mich Irgenwie mies dass ich getrunken hab

...zur Frage

Hattet Ihr eine schöne Kindheit, was habt Ihr da so alles gemacht und an welche Dinge erinnerst du dich als erstes wenn du zurückdenkst?

...zur Frage

Ich fühle mich total schuldig?

Hallo Leute,

ich habe Bulimie und wir haben Ramadan wo ich auch mitfaste.
Bis jetzt ging alles gut, außer heute, ich habe gegessen&erbrochen.
Mein fasten ist doch somit gebrochen oder?
Da ich es ja absichtlich gemacht habe.
Ich fühle mich so mies deshalb, ich weiß nicht mehr weiter.

...zur Frage

Ich vermisse meinen Bruder nicht und fühle mich jetzt total mies?

Hallo, mein Bruder (15) ist diese Woche auf Klassenfahrt. Ich (17) vermisse ihn überhaupt nicht. Ich gebe zu, dass ich es sogar genieße, dass er nicht da ist. Ich fühl mich deswegen irgendwie total mies. Ist es schlimm, dass ich ihn nicht vermisse???

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?