Ich bin krank, aber mein Vater glaubt mir das nicht. Was soll ich tun?

5 Antworten

Huste auffällig vor ihm und mache beim nächsten Mal das Fenster im Bad nicht auf, nachdem du Durchfall hattest, damit er es nicht riecht. xD Miss auch mal Fieber und falls du Fieber bzw. erhöhte Temperatur hast, zeigst du das deinem Vater.

*damit er es riecht

0
@mermaid13

Das wirkt bei Eltern nicht! Sie kennen ihre Kinder und wissen, was Fieber oder erhöhte Temperatur ist. Sie wissen auch, wenn diese einfach keine Lust haben, zur Schule zugehen!

0
@glaubeesnicht

Im übrigen riecht man nicht, ob jemand normalen Stuhlgang oder Durchfall hat! Beides kann übel riechen!

0

Ja wenn dee Mann es nicht glaubt dann hol in doch einfach nach dem nächsten Stuhlgang zeig es ihm.
Geh selbstständig zum Arzt und hol dir was.

Alles, was man dir jetzt sagen könnte, wie du ihn überzeugst wäre gespielt.

Zeig ihm den Durchfall oder übergib dich und zeigs ihm, was er sieht kann er nicht leugnen, alles andere kann er als "schauspielerei" abstempeln.

Warum du aber m 02:21 morgens deinem Vater beweisen musst, dass du krank bist, ka ...

Geh zum Arzt dich krankschreiben mein Arzt zum Beispiel schreibt mich krank für 2 Monate

kein Arzt schreibt krank für 2 Monate ..... warum sollte er das tun ?

0

Dein Vater wird dich wohl kennen! Du willst wahrscheinlich nicht zur Schule am Montag!  Was machst du um diese Uhrzeit noch Internet, wenn es dir angeblich so schlecht geht?

Sie kann wahrscheinlich nicht schlafen wegen ihren Schmerzen. Es wird wohl wahr sein was sie sagt... ok aber 100% sicher bin ich mir hier nicht

0
@susiloverxd

Welchen Schmerzen? Es ist halb drei Uhr nachts! Wenn sie Schmerzen hätte, würde sie hier nicht schreiben!

0

Was möchtest Du wissen?