Ich bin 12 und habe sehr starke periode.Mit größeren blutklumpen!was kann ich tun?

7 Antworten

Pack Dich gut ein mit zwei Nachtbinden und einem Tampon. Und sprich mit Deiner Mutter, damit Ihr nach Ostern mal zum Frauenarzt gehen könnt. Ursache für Dein Problem ist vermutlich ein noch nicht ausgeglichener Hormonhaushalt, es wird zu viel Östrogen und zu wenig Gestagen gebildet.

Danke

0

Ich habe das gleiche Problem und bin 13. Ich musste fast jede Stunde meine Binde wechseln und bin auch bisschen ausgelaufeb. Das hat mir dan auch gereicht, und ich hab so ein ganz kleinen Tampon genommen und bin nicht mehr ausgelaufen.

Also das ist ganz normal am Anfang. Mach Dich nicht verrückt wegen Gebärmutterhalskrebs, in Deinem Alter ist das noch kein Thema (die Impfung schon). Am besten oft die Binde wechseln oder es mal mit einem Tampon versuchen, wenn Du das willst. Aber auch den solltest Du regelmäßig wechseln. Keine Sorge, wenn es heute recht stark ist wird das die kommenden Tage weniger, somit bist Du etwas uneingeschränkter. Wenn Du öfter mal aufstehst ist doch auch kein Problem, sag Deiner Mutter einfach Bescheid, sie wird das verstehen. Schöne Ostern!

Danke

0

Was möchtest Du wissen?