Ich bin 11 und habe Augenringe?

 - (Gesundheit und Medizin, Kinder, Augenringe)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also meistens ist ja der schlaf aber

das gesamtpaket muss passen. du musst dich halbwegs ausgewogen ernähren( Makro nährstoffe und mikros bitte ) viel trinken ( also 3 liter pro tag muss drinn sein ) sport ( kraftsport kein ich spiel eh volleyball sondern training - alle anderen sportarten sind ergänzend) .

dann noch zink magnesium tabletten vorm schlafen gehen und puff weg

Unterstütze mal mit Hilfe der Natur deine Haut in dem Bereich.

Mein Rat.

Sareva Gesichtstonikum mit Aroniaextrakt und Hyaluronsäure"

Sareva Gesichtstonikum ist für die reife und anspruchsvolle Haut geeignet und unterstützt den täglichen Regenerierungsprozess der Haut. Es klärt die Haut sanft von Schmutzrückständen, Fett und überschüssigem Hauttalg und bereitet sie auf die nachfolgende Pflege vor. Es erfrischt und verfeinert das Hautbild.

Kostbare Pflanzenauszüge wie Aronia, Orangenblüte und Haferextrakt sorgen in ihrer Kombination für eine nachhaltige Pflege und verwöhnen die Haut mit Vitaminen und Nährstoffen. Hyaluronsäure und Honigliposome beugen vorzeitiger Hautalterung vor. Die Haut gewinnt an Widerstandskraft und Elastizität.

Das Gesichtstonikum verleiht der Haut ein weiches und frisches Gefühl und ergänzt die Tages- und Nachtpflege der Sareva Reihe.

Anwendungsempfehlung:

Vorzugsweise nach der Reinigung, morgens oder abends mit einem Wattepad auftragen und kurz einwirken bzw. einziehen lassen. Danach kann die gewohnte Tages- oder Nachtcreme aufgetragen werden.

Natur pur, Ihrem Körper zuliebe...

  • ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle
  • frei von Stoffen mit hohem Allergiepotenzial
  • ohne PEG-Verbindungen

Augenringe sind eigentlich ein Anzeichen dafür, dass der Körper Erholung braucht.

Auch Herz, Leber ,Nieren oder Gefäßkrankheiten können ein Auslöser für Augenringe sein.

ansonsten könnte ein Arztbesuch helfen, sowie viel Trinken, gesunde Ernährung, viel Bewegung und viel Schlaf können dem vorbeugen.

trink wasser und schau nicht soviel auf Bildschirme

Was möchtest Du wissen?