ich benehme mich in der schule anders!

5 Antworten

Das ist ganz normal und das nennt man Rollenverhalten. Zu Hause spielst du die Rolle des guten Sohnes und in der Schule die des zickigen Schülers. Oder umgekehrt. Das entsteht durch das Bild, dass du von dir hast, gemischt mit dem Bild, dass andere von dir haben. Frag mal deine Eltern, ob die auf der Arbeit die gleiche Rolle spielen wie zu Hause.

Wenn du dich anders benimmst läuft es doch irgendwie darauf hinaus, dass du vor irgendwas angst hast. Vielleicht, dass du sonst nicht akzeptiert wirst, wenn du dich so benimmst wie zu Hause.

Ich denke mal, dass es bei jedem so ist. In der Schule kann und darft man sich nicht so "gehen" lassen wie man das zuhause kann.

Schlechte Noten angst?

Hab dieses Schuljahr richtig verkackt und möchte eigl mit dem Zeugnis garnich nach Hause weil ich schlechte Noten habe 😔

...zur Frage

Psychische Erkrankung-Schule?

Hey Leute ich bin auf der Oberstufe und 17.

Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Deutschlehrer über meine Probleme geredet die ich zu Hause habe. Ich habe diesen Lehrer nicht mehr im Unterricht, aber er hat es einer anderen Lehrkraft gesagt was mit mir los ist.. dieser Lehrer achtet in den Pausen auch auf mich, wie ich mich benehme denkt ihr er will weiterhin einschätzen wie es mir geht? und bespricht er es auch mit anderen Lehrkraft die mich im Unterricht hat ?weil die gucken mich beide immer so an, und denkt ihr ich kann immer noch zu diesem Lehrer gehen um zu reden?

Lg

...zur Frage

Benehme ich mich komisch mit 14?

Und zwar möchte ich mal eure Meinung wissen. Ich habe zwei ältere Geschwister. Waren beide echt inordnung in der Pubertät. Mein Bruder hat zwar schon manchmal kake gebaut aber meine schwester war und ist immernoch echt brav. Doch ich habe das gefühl ich bin ganz anders als sie. Ich bin 14, töne mir die Haare regelmäßig von hell auf dunkelbraun, habe mir selbst ein Lippenbändchen Piercing gestochen, habe 6 Ohrlöcher, ritze mich, habe selbstmordgedanken, trinke alkohol (nur Wodka). In der Schule bin ich aber trotzdem echt gut mit einem schnitt von 2,0 (Gehe auf ein Gymnasium). Würde schule auch nie vernachlässigen. Findet ihr ich benehme oder mache für mein alter zu krass oder mache zu krasse Sachen?

...zur Frage

Ist die Erziehung eine "Sache der Schule"?

Anfang des Jahres sorgte ein Schulpakat im englisch-sprachigen Raum für einige Aufregung und fand geradezu eine virale Verbreitung.

Liebe Eltern,

  • Wir möchten Sie daran erinnern, dass magische Worte wie "Hallo", "Bitte", "Danke" und "Es tut mir leid" zunächst einmal zu Hause erlernt werden sollten.
  • Ebenfalls zu Hause lernen Kinder ehrlich, pünktlich, fleißig, freundlich und mitfühlend zu sein, sowie Älteren und Lehrern Respekt entgegen zu bringen.
  • Zu Hause lernen sie auch, sauber zu sein, nicht mit vollem Mund zu reden und Müll richtig zu entsorgen.
  • Zu Hause lernen sie auch organisiert zu sein, gut auf ihre Sachen zu achten, und dass es nicht ok ist, andere einfach anzufassen.
  • Hier in der Schule bringen wir ihnen wiederum Sprache, Mathe, Geschichte, Geographie, Physik, Naturwissenschaften und Sport bei. Wir unterstützen nur die Erziehung, die die Kinder zu Hause von ihren Eltern erhalten haben.

Wie denkt ihr darüber? Sollten Lehrer öfter mal laut protestieren, wenn Eltern versäumen ihren Kindern einige Grundregeln des sozialen Zusammenlebens beizubringen?

http://www.manchestereveningnews.co.uk/whats-on/family-kids-news/portugese-school-poster-parents-manners-12492658

...zur Frage

Wieso ist mir immer so langweilig,wenn ich nach Hause komme und nicht langweilig,wenn ich zur Schule gehe?

Wenn ich am Morgen zur Schule gehe ist meine Laune ganz anders wie am Nachmittag,wenn ich nach Hause kehre wie kann das sein?!

...zur Frage

Psychische Erkrankung&Schule?

Hey Leute ich bin auf der Oberstufe und 17.

Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Deutschlehrer über meine Probleme geredet die ich zu Hause habe. Ich habe diesen Lehrer nicht mehr im Unterricht, aber er hat es einer anderen Lehrkraft gesagt was mit mir los ist.. dieser Lehrer achtet in den Pausen auch auf mich, wie ich mich benehme denkt ihr er will weiterhin einschätzen wie es mir geht? und bespricht er es auch mit anderen Lehrkraft die mich im Unterricht hat ?weil die gucken mich beide immer so an, und denkt ihr ich kann immer noch zu diesem Lehrer gehen um zu reden?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?