Hund leckt Kuscheltiere ab. Ist das Normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe einen Patienten, der hat immer getragene Sportbekleidung aus der Wäschetonne gezogen und ausgelutscht, besonders beim Achselbereich und an den Kniekehlen. Klingt natürlich eklig jetzt - ist auch nicht appetitlich. Aber bei ihm war es tatsächlich ein Vitaminmangel, der das hervorgerufen hat. Mach einfach mal ein Blutbild beim Tierarzt, schaden kann das nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es ein Tick, aber bei unserem 4 Monate altem Welpen war das anders. Er hat eine lange Zeit lang eine Stelle an unserem Sofa abgeleckt. Diese Stelle roch die ganze Zeit nach Blut und bei ihm sind die Milchzähne einfach rausgefallen. Aber bei deinem Hund ist es denke ich nur ein Tick.

LG Kasia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Hund leckt stunden lang ihre Pfoten ab. Ich hab einen Tierarzt gefragt und die hat gesagt, dass es eine Angewohnheit ist. So was wie ein Tick und sie hat gesagt so lange sich nix entzündet is alles ok. Aber bei einem Kuscheltier kann sich ja nix entzünden ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber es handelt sich um keine läufige Hündin. ? Also nicht Schein trächtig. ?Das hatte unsere erste Hündin und meine gr. einige male. Nicht schön. 

Dann ist es vielleicht einfach nur ein tick und sie hats wohl so gern weil es nach dir riecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. eine Angewohnheit aus Langeweile und Unterforderung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DEIN Kuscheltier? Also eines, welches du lange selbst im Arm hattest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?