Hüftschmerzen bei Knieverletzung?

4 Antworten

Durch die Knieverletzung kommt es zu einer mehr oder weniger schwerwiegenden Fehl- bzw. Schonhaltung und dadurch werden auch die Muskeln ganz anders beansprucht, was du in dem Fall in der Hüfte spürst.

Sollte es zu extrem sein, ist ein Arztbesuch anzuraten, um die umgebende Muskulatur wieder zu lockern.

Gruß und gute Besserung

Kann sein, dass es an der Schonhaltung durch die Verletzung liegen. Damit benutzt man gewisse Muskeln weniger die zu einer dissbalance führen.

Du solltest zum Physiotherapeuten gehen der hilft genau gegen diese Folgen zu arbeiten. Geh zu deinem Hausarzt der wird dir eine Überweisung geben. Aber sowas ist der Klassiker das kann sich auf den ganzen Körper ausbreiten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was würde denn die physiotherapeutin genau machen?

0

Das kann ich dir so nicht sagen kommt auf die Art der knieverletzung an und wie lange das ganze her ist

0

Fehlbelastung durch Schonhaltung ist mein Tipp. Bin aber kein Arzt.

Was möchtest Du wissen?