Holz decke mit Wandfarbe streichen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst die Holzdecke mit Dispersionsfarbe streichen, aber es sieht nicht gut aus und haftet auch nicht wirklich gut. Für Holz ist ein Lack optimal und ich hab recht gute Erfahrungen mit Acryllack auf Wasserbasis gemacht. Da gibt es inzwischen sehr gute, die auch hervorragend decken. Schau doch vorher nach Testergebnissen und kauf dann gezielt im Baumarkt ein. Du würdest dich ärgern, wenn du Dispersionsfarbe nimmst und das nachher die ganze Zeit anschauen musst...und die dann wieder wegzukriegen ist auch keine Kleinigkeit. Lieber gleich richtig machen! Lg

Die Holzfarben von IMparat , Faust , Caparol, Multilan , Consolan sind elastische Dispersionen. Wasserverdünnbar , aromatenfrei.

zunächst: welches Holz?,welche Farbe ist jetzt drauf? Nut-und Federbretter? Von normaler Dipersionsfarbe rate ich ab,weil hier Holzinaltsstoffe auch noch nach Jahren durchschlagen! Ansonsten eine Isolerfarbe wie Dupa-Inn oder Classidur verwenden.gibt es nur im Fachhandel. Diese Farben verhindern dasdurchschlagen von Nikotin, Fett und Holzinhaltsstoffen . Ist relativ teuer, aber dasErgebnis ist ja entscheidend.

Ich würde eine Holzlasur nehmen die zieht ins Holz ein es gibt kein abblättern der Farbe , Holz arbeitet und reißt . Habe gute Erfahrung damit LG

Kannst Du... sieht dann halt komisch aus.

Was möchtest Du wissen?