Hört man das Durchbrechen der Schallmauer, wenn man in einem Überschallflugzeug sitzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Schallmauer gibt es nicht wirklich.

Und es knallt auch nicht, wenn man sie durchbricht.

Der Überschallknall ist einfach die "Bugwelle" des Flugzeugs. Die überstreicht solange die ganze Umgebung, wie der Überschallflug dauert.
Eine bestimmte Stelle am Boden überstreicht sie aber nur einmal, dann hörst du sie als Knall.

Um genauzusein, hört man einen Knall und zwar aus dem folgenden Grund, dass die Schallwellen der Triebwerke sich aufgrund der hohen Geschwindigkeit überlappen und dann einen Knall erzeugen.

0

Natürlich nur, wenn du an der richtigen Stelle stehst ;)

0

Nein hört man nicht man merkt ein kurzes ruckeln und gut ist...

Ok, danke. Sprichst du aus Erfahrung, wenn man fragen darf?

0

Nein leider nicht würd aber gerne ein Freund von mir ist bei Airbus und fliegt Eurofighter ;)

0

Du hast Dir Deine Frage schon selbst beantwortet.

Du bist "schneller" als der Schall

Aber zum Zeitpunkt beim Durchbrechen ist man doch gleich schnell wie der Schall

0

Was möchtest Du wissen?