H&M Mahnung - Fake?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da steht doch sicher ein Absender drauf sowie ein Zahlungsempfänger.

Da kannst du kontrollieren, ob das wirklich von H&M kommt oder ob das Geld eventuell sonstwo hin überwiesen werden soll.

Check das mal ab.

Und dann rufe bei H&M an. NICHT beim Absender der Mahnung, sondern bei H&M direkt. Dort schildere am Telefon das Problem bis man dich zur Rechnungsabteilung durchgestellt hat. Dann kannst du dort erfahren, ob die Rechnung/Mahnung wirklich von denen kommt und worum es geht. Sollte es sich heraus stellen, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt, dann ab mit dem gesamten Vorgang zur nächsten Polizeidienststelle oder zum Amtsgericht und Anzeige erstatten.

Ruf doch einfach mal dort an und frage, was das soll, vor allem wenn Du die Mahnung per Post bekommen hast. Es kann ja auch ein Irrtum, oder eine Namensverwechslung sein.

Du hast dort mit deiner EC Karte bezahlt, das Konto war aber nicht gedeckt und die Lastschrift ging zurück. Daher jetzt die Mahnung. Hat solange gedauert weil H&M erstmal deine Anschrift über die Bank ermitteln musste.

Kann nicht sein da ich 17 bin. Habe also keine Kreditkarte

0

Was möchtest Du wissen?