HILFE! VERZWEIFELT! Kann man die Fahrschule wechseln auf Automatik oder einfach wechseln?

2 Antworten

Ja, du kannst die Fahrschule wechseln.

Die jetzige Fahrschule muss dir eine Bescheinigung ausstellen, aus der hervorgeht wieviel Theorieunterricht du schon absolviert hast und wie viele Sonderfahrten du schon hattest. (Die Übungsfahrten sind nebensächlich, sie richten sich eh nach dem Bedarf)

Die neue Fahrschule kann allerdings auch eine Grundgebühr verlangen (insbesondere natürlich dann, wenn der Theorieunterricht noch nicht vollständig absolviert worden ist)

Den Wechsel auf Automatik würde ich vermeiden, du bist extrem eingeschränkt in Deutschland, wenn du tatächlich nur Automatikfahrzeuge fahren darfst. Schwer fällt es am Anfang vielen, nicht den Kopf in den Sand stecken ;-)

Hinterher kannst du immer noch Automatik fahren, ich würde mir aber die Option offen halten, alles fahren zu dürfen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – habe selbst alle Klassen bis auf D und war LKW Fahrerin

Klar kannst du die Fahrschule wechseln, vielleicht gibt es aber in deiner Fahrschule mehrere Fahrlehrer, dann frag doch einfach ob du mit wem anders fahren kannst, da brauchst du dich auch nicht zu schämen! Das mit dem Schalten klappt nach ein bisschen Übung!! Ich würde dir nicht empfehlen den Führerschein für Automatik zu machen, lg

Was möchtest Du wissen?