Hilfe, Mitbewohner?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit dem EP "Wildes Studentenleben" kam die Möglichkeit sich Mitbewohner in den Haushalt zu holen. Also Mitbewohner die vor sich hin leben, regelmäßig ihren Teil der Kosten abgeben, nicht lenkbar sind.

Wohnt man irgendwo in der Nachbarschaft, dann kann es sein das sich  (sobald man am Handy die entsprechende Kategorie zur Mitbewohneraktion anwählt) auch Nachbarn aus dieser Nachbarschaft einfinden. Letztlich wählt man dann unter den "Bewerbern" aus und schickt die anderen weg. 

Ach und diese Nachbarn, die sind dennoch weiterhin ganz normale Nachbarn... nur das sie nebenbei eben bei einem selbst auch im Haus herumschwirren sobald sie Mitbewohner sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?