Hilfe! Ich muss unterwegs andauernd auf klo aber zu Hause nicht?

4 Antworten

Du gehst ja schon aus dem Haus mit dem Gedanken,hoffentlich finde ich ein WC ! Du steigerst Dich da rein und das ist in Deinem Kopf drin. Versuch mal nicht dran zu denken,ich denke mir,das ist bei Dir eine Kopfsache. krank kannst Du nicht sein,wenn es zu hause ja klappt.

Immer vorher zur Toilette und auf jede unterwegs erreichbare. Evtl zum Urologen gehen und alles überprüfen lassen. 

Schlecht wäre es, wenn du nicht mehr ein Leben außerhalb der Wohnung hast.

Wenn es so extrem ist würde ich an solchen Tagen wenig trinken sollte aber definitiv keine Dauerlösung sein

Ich muss auf Toilette aber kann nicht gehen?

Immer wenn ich in die schule gehe muss ich irgentwann mal auf klo aber mein Problem ist ich kann in der schule nicht auf Toilette das heißt ich kann kein Wasser lassen.Wenn ich doch zu Hause bin geht es problemlos.

Danke im voraus😙

...zur Frage

Blasenentzündung? Reizblase?

Hey... ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Es fing vor ein paar Tage an... Ich bin morgens aufgestanden und musste total aufs Klo. Da aber meine Schwester auf der Toilette war konnte ich nicht gehen und konnte nicht verhindern das ich losgepinkelt habe... in ein Handtuch das da lag zufällig. Ich schäme mich total..... Seitdem muss ich andauernd aufs Klo und wenn ich Wasser laufen höre fange ich an zu Pinkeln und kann es nicht kontrollieren. Außerdem habe ich Blähungen und jetzt juckt meine Scheide bei längerem Sitzen. Beim Pinkeln tut es am Ende weh wenn ich fast fertig bin und brennt zwischen Klitoris und Harnröhrenausgang... Ich weiß echt nicht was das ist? Eine Blasenentzündung? Ein Pilz oder eine Infektion? Oder eine Reizblase oder Harninkontinenz? Würde mich sehr über Ratschläge freuen..habe auch Dienstag einen Termin beim FA aber wollte mal fragen ob ihr Tipps habt.

...zur Frage

Ich muss andauernd auf die Toilette, wenn mein Freund da ist.

Ich habe das Problem, dass sobald mein Freund bei mir ist, oder ich bei ihm bin und wir z.B. auf dem Bett sitzen oder liegen oder generell zu Hause rumsitzen, ich andauernd auf die Toilette muss, so ungefähr jede halbe Stunde. Das belastet mich schon recht doll und ehrlich gesagt nervt mich das auch sehr stark. Es ist auch nicht so, dass ich mir das nur einbilde und dann nichts kommt..

Allerdings habe ich dass nur, wenn wir zu hause sind. Sind wir zum Beispiel unterwegs habe ich damit kein Problem. Auch wenn ich zu Hause bin oder eine Freundin da ist, habe ich das Problem nie. Das ist nur bei ihm so.. Es kann auch eigentlich nicht sein, dass ich zum Beispiel aufgeregt bin, weil wir jetzt schon über neun Monate zusammen sind und das sich ja dann gelegt hätte.

Ich habe auch keine Ahnung, was ich dagegen machen könnte und woran das liegt. Und es kann ja auch keine Krankheit sein, weil dann hätte ich das Problem ja immer und nicht nur in dieser Situation :o

...zur Frage

Hab ich eine Reizblase?

Hallo, ich wollte ein peinliches Problem schildern. Immer wenn ich unterwegs bin, hab ich die Sorge "Was ist wenn ich jetzt plötzlich aufs Klo muss und keine Toilette finde?!" Ich bilde mir dann auch ein, einen Harndrang zu verspüren und suche dann schnell nach einer Toilette, oft kann ich dann nicht mal wirklich und muss länger warten, damit überhaupt was rauskommt. Zu Hause habe ich das Problem nicht. Auch kann ich zehn Stunden durchschlafen und muss nicht aufs Klo. Aber wenn ich unterwegs bin, verfolgt mich der Gedanke und ich bilde mir dann auch ein, aufs Klo zu müssen ... Kann mir jemand sagen, ob das eine Reizblase ist, oder ob er das Problem kennt? Danke ...

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man auf die Toilette muss, aber keine in der Nähe ist?

Wenn ich jetzt unterwegs bin, ist es oft so, das einfach kein Klo in der Nähe ist.

Was soll man dann machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?