Hilfe ich habe mit meinen VERGEBENEN besten Freund geschlafen und jetzt will er nicht darüber reden, was nun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hilfe, ich habe mir meinen Daumen abgeschnitten und jetzt bekomme ich ihn nicht wieder dran.

Sorry, ich habe weder für dich noch für deinen Freund Verständnis. Mir tut eigentlich nur jene Leid, die bald erfahren muss, dass ihr Freund eigentlich schon lange für sie nichts mehr empfindet und ihr auch noch untreu ist... wieso keine Eier in der Hose und ihr das sagen? Weil man sich selbst mies fühlen würde, so etwas belastendes mitzuteilen? Weil man Angst hat für sich selbst eine falsche Entscheidung zu treffen? Weil man sich die "andere" Freundin warm halten will? Wie man es dreht und wendet, das wirkt ziemlich egoistisch. Glaub mir, er hat sie schon verletzt und das was er von sich gibt ist nicht mehr als eine schwächliche Ausrede... Sie kann natürlich froh sein, wenn sie dich nicht kennt. Das erleichtert die Situation ein wenig.

Niemanden wird es Gefallen von seinem Partner den Laufpass zu bekommen, aber besser diese Ehrlichkeit, als es geheimzuhalten und währenddessen noch auf zwei Rössern gleichzeitig zu reiten. Das ist echt schwach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als bester Freund wäre er für mich gestorben. So weh es tut. Ihr beide seid beste Freunde und habt zu allem (Un)glück auch noch eure Gefühle füreinander entdeckt. Besser gehts doch nicht. Und dann das Gesäusle das er doch seine Freundin nicht verletzen will. :/ Aber Dich darf er verletzen oder wie? Und dann das mit der Entfernung. Wenn er wieder bei ihr ist, dann bist du 500km weit entfernt. Schaffe erstmal Distanz. Mein Rat an dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu meiner Verteidigung er ist beim bund und seine freundin wohnt 500km entfernt.

In welcher Weise verteidigt dich das?? Mein freund wohnt auch 500km entfernt und ich treff mich täglich allein mit meinem besten freund ich verstehe nicht wie du sowas zulassen kannst
Wenn er schon seine Freundin mit dir betrügt könnte er dich doch genauso betrügen falls ihr zusammen kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boah, das ist so hinterfo... Von dir....

Zur Verteidigung? Da kannst du nix schön reden!

Ihr seid beide echt nett.

Ich hoffe er macht das auch mal mit dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knappermaus
25.06.2016, 09:12

Denkst du ich hatte Lust, einmal jemand zu sein mit dem man betrogen hat, sicher nicht. Und ich weiß das ist keine Entschuldigung dafür, was ich getan habe..  ich habe alles falsch gemacht, aber ich bin doch nicht alleine daran Schuld...

0

Da kann die Zeit Dein wichtigster Verbündeter sein. Dränge ihn nicht.

Wenn Ihr zusammenkommen solltet, wird es geschehen. Wenn nicht heute, dann eben morgen oder übermorgen.

Vorläufig sei Freundin und sonst nix.

Ist schwer, ich weiß. Aber Du hast es von ihm selbst gehört, dass da Gefühle für Dich sind. Wenn er seine Freundin nicht einfach so abservieren will, zeigt das ein Stück seinen Charakter, auch wenn er sich hinreißen hat lassen und mit Dir geschlafen hat.

Wenn er sich jetzt so gut verstellen kann... in stillen Stunden wird er schon grübeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast deinem vergebenen besten Freund den Dienst erwiesen den er sich wohl auch insgeheim von dir erhofft hat und Du wie ich deinen Äußerungen entnehmen kann auch. Nun aber danach kam wie so oft in derartigen Situationen das böse Erwachen und zwar für dich. Dem üblichen Blabla von der großen Liebe, denn mehr ist es in Anbetracht der Umstände nicht, folgte das ebenso übliche Statement der Art, ich kann meine Freundin nicht verlassen derweil ich sie auch nicht verletzen möchte, dabei wurde der Dolchstoß geradezu perfekt geführt, OK es war ein anderer Stoß gewesen.^^ In deinem eigenem Kommentar schreibst Du „ Ich bin absolut nicht stolz darauf, ich wollte auch nie das es so weit zwischen uns kommt. Ich hasse mich dafür...“ und OK, dann brauchst Du diesem Statement nur noch die entsprechenden Taten folgen lassen und welche das nun sind, das solltest Du am besten wissen, zumindest dann wenn dein Statement kein Blabla ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tue auch so als sei nichts gewesen. Sei weiterhin freundschaftlich zu ihm.
Es wäre am Besten du vergisst das und suchst dir einen Jungen der nicht gebunden ist.
Wenn er seine Freundin nicht aufgeben will solltest du das respektieren.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist richtig rattig -und zwar von euch beiden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knappermaus
25.06.2016, 09:04

Das weiß ich doch selber. Ich bin absolut nicht stolz darauf, ich wollte auch nie das es so weit zwischen uns kommt. Ich hasse mich dafür...

0
Kommentar von Greta1402
25.06.2016, 09:06

Das ist halt jetzt schwierig .
Er versucht alles zu verheimlichen ,was ich noch viel schlimmer für seine Freundin finde .
Aber wenn du ihr es beichtest ,bist du auch der Ars** .
Und mit seinem "es ist nie was gewesen ",tut er dir und ihm auch weh .
Und wenn er nicht mit sich reden lässt ,solltest du dich erstmal von ihm anwenden ,denke ich .
Er weiß ganz genau ,dass er dir damit wehtut .

1

Was möchtest Du wissen?