Hilfe! Frauenarztbesuch!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Deine Mutter muß nicht mit an den Stuhl, die kann im Wartezimmer warten. Ich würde sie an Deiner Stelle auf keinen Fall mit reinnehmen. Dann kannst Du nicht wirklich mit der Frauenärztin reden. Und Deiner Mutter gegenüber hat sie Schweigepflicht. Und die Frauenärztin hat schon alles gesehen, was es zu sehen gibt. Vielleicht kann sie Dich auch wegen des Rasierens beraten.

Hey AralTeddy2000 (:

Erstmal - du brauchst gar keine Angst vorm Frauenarzt zu haben. Die sind immer nett und tolerant. Wenn du also nicht möchtest, dass du auf den "Stuhl" musst und dich untersuchen lassen musst, dann sag es Ihm/Ihr und ich denke er/sie wird es verstehen.

Es kommt drauf an, wie schnell deine Intimbehaarung wächst. Meine muss ich jedes 3. Mal (duschen) rasieren.

Die Frage zur Pille: Da müsste ich schon genaueres wissen. Hast du starke Schmerzen oder starke Blutung?

Fazit: Du wirst bei deinem Frauenarzt hauptsächlich erst einmal nur reden. Also keine Scheu C:

Wenn ich dir hiermit geholfen habe, wäre ein "Hilfreichste Antwort" sehr nett :)

Lg Sally :) ^-^

Vielen Dank erstmal dafür. Ja ich hab fast keine schmerzen bei meiner periode aber die blutung ist so stark das ich den super plus tampon mit binde jede dreifirtel stunde wechseln muss und das ist wirklich sehr schlimn für mich

0
@AralTeddy2000

Hey nochmal.

Keine Schmerzen? Wow, das ist super.

Oha, alle dreiviertel Stunde? Das ist krass.

Ja, ich denke du bekommst die Pille, ich bin aber kein Frauenarzt, deswegen muss das nicht so sein :D

Also - keine scheu, einfach mit ihm/ ihr reden und sagen, dass du nicht auf den Stuhl möchtest.

Aber, glaub mir. Die Ärzte sehen diesen Bereich so oft, die stört das nicht. Und somit muss es dir auch nicht peinlich sein C:

lg Sally

0

Hallo AralTeddy2000,

eine Intimrasur hält nicht lange. Nach einigen Stunden beginnen die Haare schon wieder nach zuwachsen! Wenn du beim Frauenarzt bist, wirst du dich selbstverständlich untenrum ausziehen müssen, da dir der Arzt ohne eine vorherige Untersuchung nicht die Pille verschreiben darf. Deine Mutter kann auch, auf deinen Wunsch, im Wartezimmer bleiben.

Ps. Die meißten Frauenärzte sehen bei ihren Patientinen heutzutage fast immer rasierte Intimbereiche, daher wird er darauf wohl nicht überrascht reagieren.

Lg. Widde1985

  1. Deine Mum muss nicht mit in den Behandlungsraum, die kann draußen bleiben. 2. Natürlich musst Du Dich untenrum freimachen, sonst kann der Arzt DIch nicht untersuchen und das muss er ja wohl, um festzustellen, ob alles ok ist. 3. Der Arzt hat schon so viele Intimbereiche gesehen, den juckt das NULL, wie Du da aussiehst, glaub mir. 4. Ob Du die Pille bekommst oder was anderes, wird der Arzt entscheiden.

Also vilt untersucht er dich oder macht einen Ultraschall ! Aba du brauchst keine Angst zu haben der Arzt sieht alltäglich die Scheide von anderen und da kann man sich denken das es vilt bei manchen echt eklig is also mach dir da ma keine Gedanken . Eine Untersuchung is auch net schlimm ich hatte auch meine Tage zu dolle ich habe Dan eine Pille bekommen die das ändern sollte und es hat sich geändert .

Sicher wächst die, aber vll nicht ganz so wie vorher. Beim ersten mal Rasieren ist nichts perfekt =) Man muss das üben, also mach's doch weiterhin. Ich finds besser, allein aus hygenischen Gründen.

Der "komische Stuhl da" und überhaupt ist der ganze Besuch beim Frauenarzt nicht so schlimm, wie du dir das vorstellst. Dem Frauenarzt ist das auch herzlich egal, wie deine Vagina aussieht - der sieht sowas jeden Tag mehrfach. Also mach dir da mal nicht so viele Gedanken. Und deine Mutter muss ja nicht mit rein und dir auf deinen Intimbereich glotzen oder? Ich war bei meinem ersten Besuch beim Arzt auch allein da drin.

Deine Mama kann auch während der Untersuchung draußen warten da du schon 14 bist darfst du darum bitten, und auf den Stuhl wirst du wahrscheinlich müssen, ist aber alles halb so wild. Bis zum 18.2. sind die Haare wieder halbwegs nachgewachsen (geht bei denen sehr schnell) und selbst wenn nicht, dem Frauenarzt ist das herzlich egal. Keine Angst, es geht um deine Gesundheit, die musst du wichtig nehmen. Alles andere ist nicht schlimm.

Wahrscheinlich musst du nicht auf den Stuhl und musst einfach nur reden und bekommst dann die Pille oderso was in der Art

Pille nicht ohne vorhergehende Untersuchung. Das wäre sträflicher Leichtsinn.

3

Bis zum 18. wächst das wieder (: Eine Ärztin sieht das da unten täglich da musst du dir keine Sorgen machen! (: Ich denke du wirst die Pille bekommen (:

Ach gott danke das beruhigt mich jetzt Dankeschön!

0

Bitte (:

0

ja sie wächst wieder nach sie wird nicht so sein wie sie gestern noch war aber man wird es nicht mehr so stark sehen und brauchst kein e angst haben

Hi:) beim ersten mal musste noch keiner auf den stuhl und deine mutter muss garnicht mitkommen :) mach dir also keine sorgen denn der FA sieht jeden tag so 30 m*mus xD viel glueck!

"beim ersten mal musste noch keiner auf den stuhl"

Sie geht hin wg. ihrer sehr starken Periode. Wie soll man feststellen, ob das nicht ne organische Ursache hat, wenn sie nicht auf den Stuhl muss?

Mich erinnert das immer an den Zahnarzt. Da lässt man ja auch den Mund zu.

0

deine haare wachsen gleich mal wieder nach :) das weiß ich bon meiner mutter, ich selbst will nicht wie ein kleines Mädchen aussehen :/ meine meinung, will dich nicht kritisieren :)

Deine behaarung wächst sogar schon morgen oder übermorgen wieder, keine Sorge

Was möchtest Du wissen?