Hilfe Deutschunterricht, Sätze bilden?

1 Antwort

Hallo!

Du hast die Aufgabe sehr gut gelöst. Jetzt musst du noch die Satzglieder bestimmen.

Im ersten Satz "Umweltverschmutzung schadet." ist alles hoffentlich klar.

  • S: "Umweltverschmutzung"
  • Prädikat: (Personalform) "schadet"

Nun zum zweiten Satz: "
Die schreckliche Umweltverschmutzung ist nicht nur gegenüber dem Baum schädlich, deshalb sollte man etwas dagegen unternehmen."

Hauptsatz 1: "Die schreckliche Umweltverschmutzung ist nicht nur gegenüber dem Baum schädlich.":

  • a) Subjekt: "Die schreckliche Umweltverschmutzung" mit Adjektivattribut "schreckliche"
  • b) Prädikat (Personalform): "ist"
  • c) Adverbialattribut: "nicht nur"
  • d) Präpositionalattribut: "gegenüber dem Baum"
  • e) Subjektsprädikativ: "schädlich"

Hauptsatz 2: "Deshalb sollte man etwas dagegen unternehmen.":

  • a) kausales Konjunktionaladverb: "deshalb"
  • b) Subjekt: "man"
  • c) zusammengesetztes Prädikat: "sollte unternehmen" mit Personalform "sollte"
  • d) Akkusativobjekt: "etwas"
  • e) Adverbialattribut: "dagegen"

LG girlyglitzer

Was macht einen Satz aus?

Hallo!

Ich weiß das ein Satz aus mindestens einem Subjekt und einem Prädikat bestehen muss, aber warum dind Sätze wie "Lauf!" oder "Schneller?" auch Sätze? Liegt es daran das es Ausnahmen sind weil es ein das eine ein Ausrufe- und das andere ein Fragesatz ist?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Satzglieder bestimmen - kann mir jemand helfen?

Ist der Satz „Als sie nach Hause kam, kochte sie etwas Gutes." ein Satzgefüge und ist „nach Hause" eine adverbiale Bestimmung temporal?

MfG Marcel

...zur Frage

Deutsch satzteile

Ich muss meine deutscharbeit verbessern. Leider bin ich an einer Aufgabe hängen geblieben und komme nicht mehr weiter. Undzwar soll ich alle satzteile des folgenden Satzes bestimmen: Die Fahrt durch die herrlichen oberrheinische Tiefebene wurde für ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis. -Subjekt -Prädikat -Objekt -adverbiale Bestimmung -Attribut Stehen zur Auswahl. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. MfG mervoo

...zur Frage

Alle Satzglieder in einem Satz

Hey Leute, alsom wir sollen fünf sätze schreiben wo in einem satz alle satzglieder drin sind ich habe jetzt vier mir fehlt alsom noch einer könntet ihr mit helfen bitte were sehr nett danke im vorraus :*

Subjekt = Wer Prädikat=Personalform Objekt = Wessen,Wen,Wem Attribut=Was für ein Geschehn Adverbiale bestimmung = der zeit/des ortes/des Grundes

...zur Frage

Satzglieder.... ist der Satz richtig?

Abend, kenne mich 0 mit Satzgliedern aus und habe morgen einen test.. Ist der satz so richtig? Jessy=Subjekt besucht=Prädikat mich=Dativ Objekt morgen=temporale adverb nach der Arbeit=Adverbiale bin mir ziemlich sicher, dass ich was falsch gemacht habe ^^

...zur Frage

Grammatik: Was ist der Unterschied zwischen Satzglieder und Kasusmarkierungen?

Hallo, ich lerne gerade Grammatik, aber ich verstehe nun noch nicht genau wie man die Kasusmarkierungen setzt.... wie das also aussieht.

Satzglieder ist klar: ►1.Subjekt (Satzgegenstand) Ich esse. ►2.Prädikat (Satzaussage) Ich esse. ►3.Adverbiale Bestimmung (Umstandsbestimmung) ►4.Objekt (Satzergänzung) ►5.Attribut = Satzgliedteil (Beifügung)

Und ich weiß dass man den Kasus nur am Objekt und an der adverbialen Bestimmung setzt.... hmm... was heißt das genau? Hat jemand ein Beispiel?

Vlllt. habt ihr ja ein Beispielsatz für mich, an ihr die Satzglieder bestimmen könnt und mir dann sagen könnt, was daran der Kasus ist. Das wär toll. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?