hilfe bei meinem blätterteig?

1 Antwort

Blätterteig erhält normalerweise 2 einfache und 2 doppelte Touren im Wechsel.

Bei einem Hefeteig spricht man von Plunderteig. Der erhält 3 einfache Touren.

Was du mit dem Geschriebenen meinst verstehe ich nicht wirklich .

Wichtig beim Tourieren ist, dass sich Fett und Teig nicht vermischen, die Schichten müssen beim Schneiden deutlich sichtbar sein.

Dann muss der Teig bei jeder Tour gedreht werden, damit er bei der nächsten Tour in die andere Richtung gedehnt wird.

Nach jeder Tour muss der Teig ruhen um sich zu entspannen, weil sonst die Teigstücke beim backen schnurren (sich zusammenziehen), und zwar in Ausrollrichtung.

Kein Plan was du oben meinst, aber wenn dein Vorgehen so war, wie ich geschrieben habe, sollte nichts passieren.

Auch nicht, wenn du 2 Touren unmittelbar hintereinander gegeben hast (ohne Teigruhe) solange du dabei die Schichtung nicht zerquetscht hast, dann zieht der Teig beim Backen trotzdem schön hoch.

also was ich gemacht habe: ich habe die butter eingerollt und dann  den teig ausgerollt möglichst von der ecke nach aussen... aber die butter ist das ein oder andere mal aus der mitte  rausgekommen und ich habe es nicht geschafft, alles gleichmäßig auszurollen 

0

aber der kommentar ist sehr hilfreich, vielen dank dafür!!! 

0
@wextor

Bei einer einfachen Tour macht es am meisten Sinn ein Rechteck auszurollen, das beim Einschlagen am Ende ein Quadrat übrig bleibt. Die Butter darf nicht hart sein!, aber auch nicht zu weich.

Das Quadrat muss ruhen, kühl, dann wird es um 90° gedreht und wieder ausgerollt, eingeschlagen, ruhen und nochmal touren.

Durch das Drehen sind die Teigenden bei der nächsten Tour am Rand, das ergibt gleichmässigere Schichtung und der Teig schnurrt beim Backen nicht so sehr, als wenn er stets in einer Richtung gezogen wird.

Ich finde es immer schwierig Handwerk zu erklären, machen könnte ich das ohne nachzudenken :-))

0

Keks rezept ohne Butter

Hallo ihr lieben, kennt ihr ein leckeres Keks Rezept ohne Butter.? Möglichst auch nicht so Plätzchen, also nichts wo man den Teig ausrollen muss. Danke schon mal (:

...zur Frage

Teig kühl rasten lassen - wie lange ist das?

Ich möchte heute Zimtsterne backen, und auf dem Rezept steht: "Den Teig kühl rasten lassen und dann den Teig ausrollen und Sterne ausstechen".

Wie lange muss ich den Teig kühl rasten lassen...?

...zur Frage

Wo finde ich das Rezept Käsespätzle von Vincent Klink?

Mein Mann hat vor einiger Zeit Vincent Klink gesehen und ist der Meinung dass folgendes Rezept für Spätzle ist: 150gMehl,30gHartweizenmehl,3Eigelb,1Ei,1TL Olivenöl,Salz,3 EL Butter, 60g Käse. Teig 30Min.im Kühlschrank lassen und dann ausrollen. Kochen lassen und in Butter schwenken.......Da fehlt doch irgendwas. Wie soll ich denn die "Spätzle" formen? Was ist das denn für ein Rezept? Fragen kann ich ihn jetzt nicht. Bitte um Hilfe. Der Teig liegt schon im Kühlschrank und ich soll jetzt Spätzle damit machen. Käse ist noch nicht drin, wo kommt der denn nun im Nachhinein rein - da müsste ich ja meinem Mann sein Werk nochmals durchkneten. Gegoogelt habe ich schon. Danke

...zur Frage

welche konsestenz muss hefeteig haben?

also ich backe kuchen mit hefeteig und habe den teig nach rezept zubereitet. er muss jetzt gehen. aber er hat meiner meinung nach nicht die richtige konsestenz. er 'fällt reißend vom löffel'. aber so kann man ihn doch später nicht ausrollen! ändert sich das nach dem gehen noch?

danke:)

...zur Frage

Blätterteig, hefeteig oder sonstiges? (für schockocroissant)

Hallo zusammen ! Ich hatte heute vor schocko croissants zu machen, und da ist schon das Problem : welcher teig ist dafür geeignet ??? Blätterteig, hefeteig,... (die croissants sollten schon fast oder genauso wie beim Bäcker schmecken ;-P ) und fals ihr das richtige rezept habt/weist , dann bitte in die antworten reinschreiben ! Lg naseli123 ;-*

...zur Frage

Blätterteig selberherstellen aus (MARGARINE)?

hallo eine frage unswar wollte ich selber mal blätterteig herstellen

hab dieses rezept gefunden

http://www.gutekueche.ch/rezept/3798/blaetterteig.html

kann man anstatt butter auch margarine verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?