Hilfe! Augebrauen zu kurz geschnitten, wie lange dauert es jetzt noch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mache ich andauernd, daß ich meine Augenbrauen zu kurz schneide  :-D  Das ist sogar gut, weil es dann hinterher besser aussieht, wenn der Ansatz nur ganz leicht gewachsen ist.

Nach ein paar Tagen schon wird es deutlich besser. Also überhaupt kein Grund zur Panik  :-)

Das Internet sagt:

Augenbrauenhaare wachsen während ihrer Wachstumsphase in drei Tagen einen Millimeter. Danach folgt eine Übergangsphase. Es schließt sich die Ruhephase an und die Brauenhaare wachsen nicht mehr.

Die Ruhephase dauert zwischen sechs und acht Monaten. Anschließend fällt das Brauenhaar aus, und aus der Haarwurzel beginnt ein neues Haar zu wachsen.

Wie schnell dieser Wachstumszyklus bei jedem vor sich geht, ist genetisch
bedingt. Daher wachsen bei manchen Menschen die Augenbrauen schneller
nach, während andere viele Monate warten müssen. Es kommt natürlich auch
darauf an, in welcher Phase sich das Haar beim Zupfen gerade befand.

Wird aus irgendwelchen Gründen die Haarwurzel verletzt, kann es sein, dass
an dieser Stelle keine Haare mehr wachsen. Generell darf jedoch davon
ausgegangen werden, dass gezupfte Augenbrauen innerhalb einiger Monate
wieder nachgewachsen sind. Werden die Haare rasiert, geht der Vorgang
schneller.

Das mit der Ruhephase stimmt überhaupt nicht ! Meine Brauen wachsen ständig nach. - Da ich ein normaler Mensch bin wird das auch bei anderen so sein !

0

Schau mal hier rein - bei Youtube gibt es viele Videos zum Thema Augenbrauen.

wie kurz sind sie denn jetzt?

Also vom Ansatz (der Mitte weg), ca. bis zum Anfang der Pupillen

0

Was möchtest Du wissen?