Wenn du ein jugendlicher Typ bist, kannst du locker bis Mitte 30 Bauchfrei tragen.

...zur Antwort

Woher das vermehrte Herzstolpern plötzlich?

Hallo :)

Also, irgendwas stimmt die letzten 5-6 Tage nicht.. ich hab vermehrt herzstolpern den ganzen Tag! Und ich weiß nicht woher das plötzlich so viel ist.

Zu meiner Vorgeschichte, ich habe schon (spürbar) seit ca 3 Jahren herzstolpern, angefangen hat das ganze eigentlich schon !VOR! meiner angststörung/panikattacken.. da hab ich es aber nur so 1-2 mal wahr genommen in (1-2 monaten ca) also gaanz selten ..nur mehr geworden ist es dann seit meinen panikattacken/angststörungen.. Die herzstolperer sind dann aber mit der Zeit weniger geworden.. auch so spürbar VL 3-4 x im Monat..
War eh auch schon beim internisten 3x mit ekg/ultraschall/belastungs ekg/ 24h ekg/.... hatte zwar gesagt er hat die herzstolperer gesehen aber harmlos..er sagte auch dass das jeder Mensch hat BZW zu 90% aber dass es einige spüren und andere nicht. Ich habe auch keine Angst mehr davor, weil ich sag mir immer das es harmlos ist, weil wenn nicht würde ich nicht mehr leben. Und andererseits wenn ich sterbe dann muss es halt so sein. Es ist halt unangenehm..

Nur jetzt ist es vermehrt oft am Tag... sicher was ich so wahr nehme 30-40 x sicher :/... was komisch ist, ist dass ich 2 Jahre sicher eine ruhe davon hatte und wie gesagt nur sehr selten? Obwohl ich in der Zeit sicher mehr Stress Usw hatte als jetzt? Und nun jetzt - mir geht es weder körperlich noch emotional schlechter noch besser als vorher... von dem her...

Bis auf dass ich momentan etwas mit den Hormone durcheinander bin( was ich davor auch ab und zu war , aber kein vermehrtes HS) , schon starke verspannung an den Schultern/rücken... und öfter Sodbrennen..

Kann das HS auch von meinen rücken kommen ? Weil ich hab am rücken hinten links (busenhöhe) so ein starken Schmerz.. . Und am brustkorb zwickt und zwackt/spannd es auch etwas... Das Ding ist auch bei mir tritt herzstolpern auf wenn ich komisch da sitze.. bzw überhaupt hauptsächlich im sitzen, oder wenn ich während dem sitzen den Kopf vorbeuge.. wenn ich anfange zu essen und wenn ich anfange zu reden/bzw beim reden.. Aber wenn ich mich hinlege hört es plötzlich auf?? Bzw kann es auch von der Lunge her kommen? :/

Bitte um Ratschläge und gute Antworten:))

Danke im voraus :D

...zur Frage

Insgesamt habe ich den Eindruck, daß du dich schon immer sehr beobachtet hast, und das jetzt immer mehr zunimmt. Grundsätzlich ist das natürlich nicht verkehrt. Aber zu viel Selbstbeobachtung führt unweigerlich zur " Hypochondrie ".

Beschäftige dich intensiver mit ganz anderen Dingen.

...zur Antwort

Gehe sofort zum Arzt !  Noch bist du fit ...

...zur Antwort

Triff dich mit ihr und sei einfach locker, du hast ja nix zu verlieren !

Jetzt ist die Chance da. Triff dich sofort, sonst hat sie keine Lust mehr und du wirst ewig bereuen gezögert zu haben !

Starte sofort !!!

...zur Antwort

Du hast wirklich ein auffallend krudes Männerbild ...

Daran mußt du dringend arbeiten !

...zur Antwort

Du mußt ein Bild einstellen, damit man das beurteilen kann  :-P

...zur Antwort

Du mußt zu einem Psychiater und ihm deine Probleme schildern. Ein Solcher kann dich krankschreiben.

...zur Antwort

Ich rieche auch am Essen und meine Eltern auch beide. Das ist nicht komisch sondern sehr clever, denn es ist besser dran zu riechen, und wenn es komisch riecht es stehen zu lassen, als verdorbenes Zeug in sich rein zu schaufeln.

...zur Antwort

Rufe einen Tierarzt an und beschreibe das Ganze.

...zur Antwort

Versuche schlicht weniger sensibel zu sein. Das tut dir gar nicht gut.

...zur Antwort

Es gibt unterschiedliche Phasen im Leben. Mal ist man so drauf, und dann wieder ganz anders. Das ist ganz natürlich. Du willst ja auch nicht jeden Tag das Gleiche essen.

...zur Antwort