Hilfe an die Automechaniker? TSI ruckelt und geht aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich denke mal dass dein Auto schon länger ein Problem hat und zwar mit einem oder mehreren Ventilen. Falls das Ultimate 102 100 Oktan hat also effizienter arbeitet ist der Fehler des Motores nun sichtbar geworden. Es wäre dashalb mal wichtig die Ventile Sitze usw zu inspizieren und entsprechend auszutauschen bzw neue Sitze einzubauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olieichler
02.02.2017, 06:14

Du meinst sozusagen, dass der Motor durch das normale "98" Oktan Super Plus etwas runtergeregelt gearbeitet hat und da jetzt die "volle Leistung bereit steht" er es bemerkt, aber das sollte doch eher unwahrscheinlich sein wegen dem etwas besseren Sprit. Hatte muss ich dazu sagen auch sonst keine Probleme. Bin die Fahrt auch nicht unter Last gefahren, dass sich eventuell ein Kolbensteg oder der gleichen verabschiedet haben kann. ist bei ca 2000 Umdrehungen im 5 Gang passiert. Wie teste ich es?

0

... aber ist es denn nicht bekannt, daß diese Dinger rumzicken? Was sagen denn Deine Schrauberkollegen dazu? Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olieichler
02.02.2017, 06:23

Ich habe ihn erstmal gestern Nacht weggeschleppt und nun steht er vor dem Autohaus und wird heute Nachmittag angeschaut. Ich hätte noch die Vermutung das der Sprit verunreinigt sein kann?

0

Diese Motoren sind ja nicht gerade bekannt dafür, dass Die problemlos laufen. Ansonsten würde im mal bei MT (Motor-Talk) fragen, die Jungs haben doch etwas mehr Ahnung.

Ich habe meinen TSI (allerdings nur 140Ps) nach 2x Turboschaden und 2x neuer Steuerkette, mit 100.000 km völlig entnervt verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?