Hey Mädels, wie findet ihr es wenn euer Freund/Partner/ Febensabschnittsgefährte mit anderen Mädels/Frauen schreibt und chattet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

so im Internet rumsurfen und schreiben, Ratschläge geben, Diskussionen führen, geht, aber wenns drüber hinaus geht und es privater wird ( flirten, private details, usw ), hätte ich schon meine bedenken und würde es nicht wollen.

Was bei allem wichtig dabei ist, ist ehrlichkeit. Heimlichtuerein führen zu Mißtrauen.

PS: Aber eigendlich sollte der Partner es selbst wissen und es nicht provozieren. Niemand kann so dumm sein, dass nicht unterscheiden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde es nicht stören, da ich mein Partner nicht als mein Besitz/Gegenstand sehe, das ich kontrollieren und am besten noch anketten muss. ^^' So etwas hat für mich auch nichts mit Liebe zu tun, sondern mit purer Habgier. Bei manchen grenzt das ja schon an Freiheitsberaubung. Sorry, aber ist doch so. :'-D 

Natürlich sollten die Kontakte auf freundschaftlicher Basis sein. Keine privaten Details, kein flirten oder ähnliches. Wenn das nicht funktioniert, dann lässt man es eben. So einfach ist das. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er nicht auf suche geht oder mit fremden chattet ist es nicht ok aber wenn er die Mädchen kennt juckt mich das kein Stück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht meiner Meinung nach garnicht. Also man sollte keine neue Frauen übers Internet kennenlernen (wollen) 

Wenn man jemanden schon lange kennt und mit ihr dann mal zwischen durch schreibt dann ist es Okey 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für mich persönlich hat ein junge oder ein Mädchen wenn man in einer Beziehung ist nicht mit dem anderen Geschlecht nix zu schreiben sorry aber es geht ums Prinzip aber jeder tickt anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roseblood95 23.02.2017, 22:29

Ich sehe das im großen und ganzen genauso, es gibt allerdings auch Ausnahmen, wie zB langjährige Freundschaften, Familie, Arbeitskollegen etc. Ich bin auch offen was mein Handy/facebook angeht, hab da kein Problem mit wenn er mit liest oder so, bei ihm ist es genau das Gegenteil, sein Handy/facebook ist absolut tabu für mich, er sagt immer "geht dich nichts an" 

0
lalala1206 23.02.2017, 22:32

Da gebe ich dir recht mit Familie , Arbeitskollegen usw aber langjährige Freundschaft bin ich auch so ein Typ wenn ich die beste Freundin von ihm nicht mag oder sie mir unsympathisch rüber kommt dann bin ich so ein Mensch der zu ihm sagt er soll nicht mehr so viel mit ihr machen denn ich will es nicht. Und dass er zu dir sagt es geht dich nix an dass kann er nicht einfach so machen du musst ihm dass mal klar stellen denn er kann nicht machen was er will

1
Roseblood95 23.02.2017, 22:42
@lalala1206

Vlt sollte ich mal dazu sagen, das wir n scheiß Start hatten und ich aufgrund dessen eine gewisse Skepsis was andere Frauen und ihn an geht habe und zudem noch recht schnell eifersüchtig werde, was es uns beiden nicht gerade einfach macht:-/

0
lalala1206 23.02.2017, 23:02

eifersucht zählt zu einer bezogen man sollte es nicht übertreiben doch dass zeigt einem wir sehr man ihn liebt und man sollte dass auch akzeptieren können egal wir schwer euer Anfang war dass ist Vergangenheit und wenn du alles zulässt oder halt nix machst weil du angst hast oder denkst du übertreibst dann glaub mir verbessern tut sich die Situation nicht zumindest nicht von selbsttätig und wenn man Unglück hat kann es schlimmer werden wünsch euch das beste

0
lalala1206 23.02.2017, 23:02

Beziehung * selbst* tut mir leid ich hab schnell geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?