Herstellung Granulat für Zitronentee

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der träger des granulats ist hauptsächlich zucker... mit dem zucker wird der pulverisierter tee und aroma /farbstoffe vermischt und dann mit einem granulator zum granulat vermischt.

zitronenextrakt wird mit verschiedenen anderen substanzen vermsicht und daraus macht man halt granulat, da gibts nicht viel zu erzähln

Wie wird es aber so körnig, also zu diesem Granulat?

0
@SchrankenGirl

Am besten du schreibst mal ne E-Mail an den WDR und fragst das die "Sendung mit der Maus". Mich interessiert auch, warum dieser Tee so granulat-mäßig ist und nicht so fein wie z.B. Kakaopulver...

0
@SchrankenGirl

wie beim instant-kaffee: die kalte flüssigkeit wird in ein vakuum geblasen, was die flüssigkeit wegnimmt und das granulat übrig lässt.

0

wenn du es selber machen willst das wird bestimmt richtig schwierig ohne genauen angaben maschienen und was man sonst noch braucht

Selber würde ich es aus normalem Teebeutel, Zitrone etc. machen. Aber wie schon gesagt, es geht insbesondere um das Granulat.

0

Was möchtest Du wissen?